Navigon 70 Easy im Test: ADAC meint „sehr gut”

Seit gibt es in allen Real-Märkten das Navigon 70 Easy zum Preis von 129 Euro. Der ADAC hat sich das nicht mehr ganz aktuelle Navigationsgerät angesehen und war zufrieden. Bei dem Navi handelt es sich um ein „sehr gutes“ Gerät mit „exzellenter“ Kartendarstellung. Es sei mit allem ausgestattet, was ein gutes Navi ausmache. Das Navigon 70 Easy bietet zum Beispiel digitale Karten für 20 Länder Zentraleuropas, eine Notfall-Hilfefunktion und einen „sehr guten“ Spurassistenten. Zudem gebe es bei Registrierung eine verbilligte Kartenaktualisierung bis zu 24 Monaten.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Weitere Pluspunkte vergab der ADAC für die „sehr gute“ graphische Darstellung, die klare Sprachanweisung, den Annäherungssensor zur Gerätebedienung, Reality-View Pro sowie die Parkplatzsuche am Zielort und die lernfähige Routenwahl.

Dennoch hatte der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V. auch etwas zu bemängeln, zum Beispiel die relativ lange Reaktionszeit beim Wechsel zwischen den Menüebenen. Auch seien die Bedienungsanleitung unvollständig und die Verkehrsmeldungen nicht immer aktuell. Der Satellitenkontakt dauere etwas lange. Weitere Informationen zum Test und über das Navigon 70 Easy Test finden sich online unter adac.de.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gut und günstig: Die 3 besten Schneeketten unter 130 Euro Sicher unterwegs bei Nässe und Schnee: 9 Winterreifen der Größe 225/50 R17 im Test Winterreifen günstig kaufen: Die 3 besten Reifen unter 80 Euro Sicherheit zum günstigen Preis: Neun Sommerreifen der Dimension 215/55 R17 im Test