F├╝r k├╝hle Wohnungen ohne gro├čen Montageaufwand: 7 mobile Klimager├Ąte im Test

Ob in der Dachwohnung, im Home Office oder im B├╝rogeb├Ąude: Bei sommerlichen warmen Temperaturen w├╝nschen sich viele Menschen eine Abk├╝hlung. Wer keine fest montierte Klimaanlage installieren m├Âchte, kann ein mobiles Klimager├Ąt kaufen. Die kompakten Anlagen sollen effektiver k├╝hlen als ein simpler Ventilator, sind aber dennoch so kompakt, dass sie sich einfach an den gew├╝nschten Standort transportieren lassen. Die Montage entf├Ąllt, die Ger├Ąte m├╝ssen nur mit dem Stromkreislauf verbunden werden. Die Abluft wird ├╝ber einen Schlauch nach drau├čen geleitet. Welches mobiles Klimager├Ąt im Test ├╝berzeugen kann, hat die Redaktion von Haus & Garten Test gepr├╝ft. Sieben Ger├Ąte haben sich dem Praxistest gestellt, darunter zwei mit einer K├╝hlleistung von bis zu 9000 BTU (British Termal Unit pro Stunde) f├╝r R├Ąume bis 67 m┬│ und f├╝nf mit mehr als 9000 BTU. Alle Testkandidaten k├Ânnen die Raumluft auch entfeuchten.

W

Zwei mobile Klimager├Ąte bis 9000 BTU im Test

Bestes Klimager├Ąt bis 9000 BTU: das Ok. OAC 7022 W

Der erste Platz unter den mobilen Klimager├Ąten bis 9000 BTU geht an das Ok. OAC 7022 W (279 Euro UVP). Die K├╝hlleistung der Anlage ist zwar vergleichsweise gering, im Praxistest k├╝hlt sie den Raum aber merklich herunter. Zudem arbeitet sie sparsamer als jede andere Anlage im Vergleich und ist recht g├╝nstig. Daf├╝r gibt es die Note ÔÇ×sehr gutÔÇť.

Die Ergebnisse f├╝r das Ok. OAC 7022 W im ├ťberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • ├ľkologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Gewicht: 22 kg
  • Ma├če (B x H x T): 24 x 70 x 38 cm
  • Leistung: 755 W
  • Kabel-/ Schlauchl├Ąnge: 190/ 155 cm
  • K├╝hlleistung: 7000 BTU/h
  • f├╝r Raumgr├Â├čen bis/ Schwingfunktion: 67 m┬│/ nein
  • Temperaturbereich: 17 ┬░C bis 30 ┬░C
  • Ausstattung & Zubeh├Âr: Entfeuchtung, 2 Geschwindigkeitsstufen, Sleepmodus, waschbarer Filter, Fernbedienung, Timer, LED-Display, Thermostat

F├╝r kleine R├Ąume bis 60 m┬│: das Fakir AC 70

Platz 2 und die Note ÔÇ×gutÔÇť gehen an das Fakir AC 70 (549 Euro UVP/ 207 Euro Marktpreis). Die Anlage ├╝berzeugt durch eine gute Ausstattung, eignet sich aber eher f├╝r kleine R├Ąume bis 60 m┬│. Eine Schwingfunktion ist vorhanden, l├Ąsst sich aber nur ├╝ber die zum Ger├Ąt geh├Ârende Fernbedienung aktivieren. Der Stromverbrauch ist m├Ą├čig.

Die Ergebnisse f├╝r das Fakir AC 70 im ├ťberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • ├ľkologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Gewicht: 29 kg
  • Ma├če (B x H x T): 42 x 70 x 34 cm
  • Leistung: 940 W
  • Kabel-/ Schlauchl├Ąnge: 210/ 155 cm
  • K├╝hlleistung: 7000 BTU/h
  • f├╝r Raumgr├Â├čen bis/ Schwingfunktion: 60 m┬│/ ja
  • Temperaturbereich: 16 ┬░C bis 32 ┬░C
  • Ausstattung & Zubeh├Âr: 3-in-1-Funktion: K├╝hlen, Entfeuchten, Ventilieren; Fernbedienung, Schlafmodus, 3 Wind-Modi und Automatikfunktion

W

F├╝nf mobile Klimager├Ąte ab 9000 BTU im Test

F├╝r gro├če R├Ąume bis 150 m┬│: das Koenic KAC 14022 WLAN

Mit der Note ÔÇ×sehr gutÔÇť wird das Koenic KAC 14022 WLAN (549 Euro UVP) zum Testsieger unter den Klimager├Ąten ab 9000 BTU. Es punktet mit hoher K├╝hlleistung und eignet sich auch f├╝r gr├Â├čere R├Ąume. Daf├╝r f├Ąllt allerdings auch der Stromverbrauch vergleichsweise hoch aus.

Die Ergebnisse f├╝r das Koenic KAC 14022 WLAN im ├ťberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • ├ľkologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Gewicht: 34 kg
  • Ma├če (B x H x T): 42 x 76 x 40 cm
  • Leistung: 1550 W
  • Kabel-/ Schlauchl├Ąnge: 140/ 150 cm K├╝hlleistung: 14.000 BTU/h
  • f├╝r Raumgr├Â├čen bis/ Schwingfunktion: 150 m┬│/ ja
  • Temperaturbereich: 17 ┬░C bis 35 ┬░C
  • Ausstattung & Zubeh├Âr: Entfeuchtungs- und Ventilationsfunktion mit 3 Stufen, Schlafmodus, Timer, Touchbedienung, Fernbedienung, Amazon- und Google-Anbindung

Leistungsstark und effektiv: das Koenic KAC 12022 WLAN

Das Koenic KAC 12022 WLAN (499 Euro UVP) weist eine etwas geringere K├╝hlleistung auf als das erstplatzierte Ger├Ąt, k├╝hlt aber zuverl├Ąssig und kann wie alle WLAN-f├Ąhigen Koenic Klimager├Ąte auch per App oder Sprachsteuerung bedient werden. Die Endnote lautet ÔÇ×gutÔÇť.

Die Ergebnisse f├╝r das Koenic KAC 12022 WLAN im ├ťberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • ├ľkologie
  • Verarbeitung
  • Sicherheit

Merkmale:

  • Gewicht: 35 kg
  • Ma├če (B x H x T): 47 x 76 x 41 cm
  • Leistung: 1350 W
  • Kabel-/ Schlauchl├Ąnge: 140/ 150 cm
  • K├╝hlleistung: 12.000 BTU/h
  • f├╝r Raumgr├Â├čen bis/ Schwingfunktion: 120 m┬│/ ja
  • Temperaturbereich: 17 ┬░C bis 35 ┬░C
  • Ausstattung & Zubeh├Âr: Entfeuchtungs- und Ventilationsfunktion mit 3 Stufen, Schlafmodus, Timer, Touchbedienung, Fernbedienung Amazon- und Google-Anbindung

Die ├╝brigen drei mobilen Klimager├Ąte im Test sind ÔÇ×gutÔÇť

Die drei weiteren Testkandidaten erhalten ebenfalls die Note “gut”:

  • Das De’Longhi PAC EL92 Silent (789 Euro UVP/ 419 Euro Marktpreis) weist in R├Ąumen bis 85 m┬│ eine gute K├╝hlleistung auf, die Bedienung ist aber etwas umst├Ąndlich.
  • Das Fakir AC 120 (699 Euro UVP/ 270 Euro Marktpreis) k├╝hlt R├Ąume bis 100 m┬│ und zeigt sich beim Stromverbrauch gen├╝gsam.
  • Das Sichler ZX-7072 (800 Euro UVP/ 500 Euro Marktpreis) f├╝r bis zu 100 m┬│ Raumgr├Â├če kann als einziges Testger├Ąt auch heizen, die K├╝hlleistung f├Ąllt aber eher gering aus.

W

Zuverl├Ąssig und sparsam k├╝hlen mit diesen mobilen Klimager├Ąten

Zwei mobile Klimager├Ąte im Vergleich von Haus & Garten Test sind ÔÇ×sehr gutÔÇť (Ausgabe 04/2022): Das kleinere Ok. OAC 7022 W ├╝berzeugt durch eine gute K├╝hlleistung und geringen Stromverbrauch, das Koenic KAC 14022 WLAN k├╝hlt auch gro├če R├Ąume sp├╝rbar ab, verbraucht aber mehr Energie. Alle weiteren Ger├Ąte sind ÔÇ×gutÔÇť.

0 / 5  4.75 Bewertungen: 20

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Haus & Garten Test pr├╝ft Gefrierschr├Ąnke: Testsieger Midea ist energieeffizient Haus & Garten Test pr├╝ft Multizerkleinerer: Testsieger sind Tefal und Metaltex 7┬áStaubsauger mit/ohne Beutel im Test: Die besten Bodenstaubsauger kommen von AEG 3 Minik├╝hlschr├Ąnke im Test: Testsieger Comfee bietet sogar ein kleines Eisfach