23 Kannen- und Stab-Aufschäumer im Vergleich

Latte macchiato, Milchkaffee & Co. schmecken ohne Milchschaum nur halb so gut. Wer keine Espressomaschine mit Milchaufschäumer hat, sollte sich also unbedingt einen zulegen. Welcher Milchaufschäumer leckeren, cremigen Milchschaum zubereitet, verrät ein Test im ETM Testmagazin. 23 Milchaufschäumer hat das Verbrauchermagazin im Januar 2013 getestet, darunter 17 Kannen-Milchaufschäumer, vier Stab-Milchaufschäumer und zwei handbetriebene Milchaufschäumer. Bester Kannen-Milchaufschäumer im Test war der Gastroback Latte Art Milchaufschäumer Advanced 42360 (etwa 125 Euro, hier erhältlich). Das „sehr gute“ Gerät mache aus verschiedenen Milcharten nahezu perfekten Schaum und sei ideal für Latte macchiato geeignet, schreiben die Tester.

Zweiter wurde der Milchaufschäumer Philips Saeco HD7019/10 (etwa 60 Euro, hier erhältlichPhilips Saeco HD7019/10), der seidig weichen Milchschaum macht. Das Gehäuse des „sehr guten“ Aufschäumers bleibt dabei kühl. Dritter wurde der AEG MS5000 (Note „Gut“). Der Milchschaum wird mit dem Gerät locker und cremig. Allerdings ist kein kaltes Aufschäumen möglich. Das Gehäuse bleibt während der Zubereitung kühl. Der Preis-/Leistungssieg ging an den „guten“ Lentz Cappuccino King Cap 160, der zwar guten Milchschaum mache, aufgrund seiner Größe aber eher für Singles geeignet sei. Insgesammt schnitten zwei von 17 Kannen-Milchaufschäumern „sehr gut“ ab, 13 „gut“ und zwei „befriedigend“.

bodum Schiuma 3040-01: Bester Stab-Milchaufschäumer im Test

Bester Stab-Milchaufschäumer im Test war der Bodum Schiuma 3040-01 (Note „Gut“, etwa 10 Euro, hier erhältlichBodum Schiuma 3040-01). Mit dem Gerät lasse sich sowohl warme als auch kalte Milch zu feinem Milchschaum verarbeiten. Der Ein-/Aus-Schalter sei feststellbar und die Lanze lang. Ein Milchbehälter fehle jedoch. Preis-/Leistungssieger wurde der zweitplatzierte Lentz Cappucciono King Cool (Note „Gut“), der im Handumdrehen sowohl kalte als auch warme Milch aufschäumen könne. Manko: kurze Lanze, kein Milchbehälter. Die übrigen zwei Stab-Milchaufschäumer waren auch „gut“, ebenso die handbetriebenen Geräte. Mehr Infos zum Milchaufschäumer-Test sind im ETM Testmagazin, Ausgabe 1/2013, nachzulesen.

Weiterlesen: Kapsel- und Kaffeepadmaschinen im Test: Krups Nespresso ist „sehr gut“

Milchschaum selber machen ohne Milchschäumer