Medion Life E43004 im Test der Stiftung Warentest

Aldi Nord verkauft seit dem 16. Juni 2011 die Digitalkamera Medion Life E43004 f├╝r ca. 55 Euro. Stiftung Warentest wollte wissen, was die Knipse taugt und hat einen Schnelltest gemacht. Das Ergebnis: Die Medion Life E43004 macht ÔÇ×passableÔÇť Fotos, mehr aber auch nicht. Zum einen neigt die Kamera zum Weichzeichnen, zum anderen wirken die Aufnahmen ÔÇ×blassÔÇť und ÔÇ×etwas verwaschenÔÇť, schreibt Stiftung Warentest. Auch f├╝r Schnappsch├╝sse sei die Digitalkamera von Medion zu langsam.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Dennoch gab es auch Positives zu vermelden: So biete die Medion Life E43004 viele Einstellm├Âglichkeiten, zum Beispiel das Einstellen von Empfindlichkeit, Wei├čabgleich und Belichtung. Hinzu kommen 23 Motivprogramme und neun Farbeffekte. Die Gebrauchsanleitung sei pr├Ązise, aber knapp. Auch die mitgelieferte Speicherkarte und der wiederaufladbare Akku mit Ladeger├Ąt der 14 Megapixel Digitalkamera wurden positiv vermerkt.

Stiftung Warentest-Fazit: Die Medion Life E43004 von Aldi sei einfach, aber nicht gut. F├╝r Erinnerungsfotos reiche die Digitalkamera aus. Das Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis sei annehmbar. Als Alternative zu der Digitalkamera von Aldi empfiehlt Stiftung Warentest die Nikon Coolpix L21 f├╝r etwa 76 Euro. Der komplette Testbericht ist online unter test.de nachzulesen.


Kompakte auf dem Pr├╝fstand: Welche Kompaktkamera macht die besten Bilder? Fotob├╝cher online erstellen: Diese Anbieter liefern eine gute Qualit├Ąt 7 Kompaktkameras im Test: Testsieger Canon macht die besten Bilder 17 Kompaktkameras mit gro├čem Zoom im Test von Stiftung Warentest