Kompaktkameras im Test: Canon PowerShot SX220 HS ist Testsieger

Foto: Canon

Foto: Canon

Auf der Suche nach einer guten Kompaktkamera? Dann lohnt ein Blick in die aktuelle Ausgabe der Computerbild. Die PC- und Handyzeitschrift hat einen Kompaktkameras getestet und die fünf besten Modelle vorgestellt. Insgesamt 16 Kameras wurden unter die Lupe genommen, davon überzeugten fünf mit einem „guten“ Gesamtergebnis. Testsieger darf sich die Canon PowerShot SX220 HSCanon PowerShot SX220 HS (Note 2,3) nennen. Die kleine Kompakte ist mit einem großen optischen Zoom sowie Full-HD-Video ausgestattet und liefert ein „gute“ Fotoqualität. Nachteile: Nur ein Jahr Garantie, kein Speicher im Lieferumfang enthalten.

Silbersieger Ricoh liefert gute Fotoqualität

Silber ging an die Ricoh CX5Ricoh CX5 (Note 2,42), die ebenfalls eine „gute“ Fotoqualität lieferte. Auch die sehr kurze Auslöseverzögerung wurde von den Testern gelobt. Die wenigen manuellen Einstellmöglichkeiten kamen hingegen weniger gut an. Bronze holte die Sony DSC-H70 (Note 2,44), die mit der besten Fotoqualität im Test punkten konnte.

Folgende Kompaktkameras wurden ebenfalls „gut“ bewertet: Panasonic DMC-FS35 (Note 2,48) und die Nikon Coolpix S8100 (Note 2,48). Preis-/ Leistungssieger mit einem „befriedigendem“ Gesamtergebnis wurde die Canon PowerShot A3300 IS. Der ausführliche Kompaktkamera-Test findet sich in der Computerbild (12/2011) und online unter computerbild.de.

Ricoh CX5 im Makro-Test (Video)