Kinderschminke im Test: Stiftung Warentest pr├╝ft Inhaltsstoffe

Wie die Gro├čen, so die Kleinen: Fr├╝her oder sp├Ąter wollen sich kleine M├Ądchen schick anziehen, schminken und Nagellack tragen. Nat├╝rlich ist das nicht altersgerecht, aber gegen Spiel, Spa├č und ein paar Schminktipps zu Hause ist nichts einzuwenden, und mit einem Kinder-Schmink-Set k├Ânnen sich die jungen Damen nach Belieben ausprobieren. Stiftung Warentest wollte wissen, ob Kinderschminke ungef├Ąhrlich ist oder gar bedenkliche Inhaltsstoffe enth├Ąlt und hat┬áelf Schmink-Sets f├╝r Kinder unter die Lupe genommen.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Elf Schmink-Sets f├╝r Kinder im Test

Unter den elf Schminkartikeln f├╝r Kinder fanden sich das

  • Barbie Deluxe Compact,
  • Disney Hannah Montana,
  • Disney Princess Shimmer,
  • Hello Kitty Lidschatten und
  • das Top Model Lidschatten Set.

Eltern k├Ânnen aufatmen, denn die Anteile der bedenklichen Inhaltsstoffe sind so gering, dass sie keine Gefahr f├╝r die Gesundheit der Kinder darstellen. Bedenklich sind lediglich die Kleinteile, die von Kleinkindern verschluckt werden k├Ânnen. Daher sollte die Kinderschminke nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzt werden. In puncto Qualit├Ąt konnten die Kinderschmink-Sets nicht ├╝berzeugen: Der Nagellack zog F├Ąden und trocknete schwer. Die Lippenstifte br├Âckelten oder brachen schnell ab, und die Pinsel haarten. Den ausf├╝hrlichen Test finden Sie in der Stiftung Warentest-Ausgabe 9/2011 und im Internet unter test.de.


Starker Schutz f├╝r zarte Haut: Die besten Sonnencremes f├╝r Kinder Die 3 besten Schwimmhilfen unter 20 Euro 20 Babyphones im Test: Vor allem auf einfache Ger├Ąte k├Ânnen sich Eltern verlassen Gut f├╝r Eltern und Kind: 15 Babytragen und Traget├╝cher im Test