Jethelme im Test des ADAC: X-LITE ist Testsieger

Die Motorradsaison ist eröffnet. PĂŒnktlich dazu hat der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V. (ADAC) Motorradhelme getestet. Insgesamt zehn Integral-Helme, die zum luftigen Jet-Helm umgerĂŒstet werden können, wurden unter die Lupe genommen. Testsieger wurde der X-LITE X-402 GT (Note „Gut“, etwa 450 Euro, hier erhĂ€ltlich), der mit Sonnenblende und Pinlock-Visier ausgestattet ist. Der Motorradhelm lieferte die besten StoßdĂ€mpfungs-eigenschaften im Test. Außerdem ist der X-Lite leise, regendicht, hat einen stabilen KinnbĂŒgel und ein hervorragendes Visier. Kritikpunkte: Nicht fĂŒr BrillentrĂ€ger geeignet, erschwertes Auf- und Absetzen, wenig wirksame KopfbelĂŒftung.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Den 2. Platz im Motorradhelm-Test des ADAC belegte der SHARK EvoLine 2 (Note „Gut“, etwa 315 Euro, hier erhĂ€ltlich). Der Helm lĂ€sst sich nicht nur einfach vom Jet- zum Integralhelm umwandeln, sondern hat auch ein beschlagfreies Visier, ist regendicht, bequem und leise. Allerdings störten sich die Tester an dem hohen Gewicht, dem eingeschrĂ€nkten Sichtfeld und der schwergĂ€ngigen KinnbĂŒgelmechanik.

Den dritten Platz fuhr der SCORPION EXO 900 (Note „Gut“) ein. Zu den StĂ€rken des Motorradhelms gehören gute StoßdĂ€mpfungseigenschaften, hoher Tragekomfort und Regendichte. Zudem ist der SCORPION EXO 900 fĂŒr BrillentrĂ€ger geeignet. Die leichte SichtfeldeinschrĂ€nkung, das nicht kratzfeste Visier und der aufwendiger Umbau vom Integral- zum Jethelm hingegen hat den ADAC-Testern weniger gut gefallen. Mehr Informationen zum Motorradhelm-Test inklusive aller Testkandidaten gibt es unter adac.de.

X-Lite X-402 GT im Produktvideo


Sicherheit zum gĂŒnstigen Preis: Neun Sommerreifen der Dimension 215/55 R17 im Test Motorradhelm gĂŒnstig online kaufen: Diese 3 preiswerten Helme ĂŒberzeugen im Test Gute Reise! Diese 3 Pkw-Navis sind gut und gĂŒnstig Dachbox kaufen: 4 Auto-Dachboxen erreichten durchweg gute Noten im Test