In-Ear-Kopfhörer im Test: Modelle zwischen 25 und 200 Euro im Vergleich

Inzwischen gehören In-Ear-Kopfhörer zum Lieferumfang beim Kauf eines MP3-Players oder Smartphones dazu. Doch diese sind meist nur mittelmäßig was den Klang betrifft. Die Audio Video Foto Bild hat in Ausgabe 11/2012 zwölf Ersatzkopfhörer zwischen 25 und 200 Euro getestet und verraten, welcher In-Ear-Kopfhörer einen Kauf wert ist. Bei den günstigen In-Ear-Kopfhörern hatte der Ultimate Ears 300ViUltimate Ears 300Vi (Note 2,24) die Nase vorn. Der Testsieger bietet einen ordentlichen Klang und umfangreiche Ausstattung, wie ein Freisprech-Mikrofon mit Rufannahmetaste. Zudem eignet sich das Modell für den Einsatz beim Sport.

Foto: Ultimate Ears I 300vi

Foto: Ultimate Ears I 300vi

Platz zwei ging an den Sennheiser CX280Sennheiser CX280 (Note 2,47). AFV Bild lobte den ausgewogenen Klang und dass der Lautstärkeregler für alle MP3-Player geeignet ist. Lediglich die Bässe könnten etwas kräftiger sein.

Der Philips TREAD SH02200 (Note 2,57) holte Bronze im In-Ear-Kopfhörer-Test. Der Kopfhörer habe zwar die beste Klangqualität bei den Modellen bis 40 Euro geboten, dafür müsse man aber auf Zubehör und eine Bedienungsanleitung verzichten, schreiben die Tester.

Preis-/Leistungs-Sieger wurde der viertplatzierte Sony MDR-EX37B (Note 2,68), der mit kräftigen Bässen und warmen Klängen punktete. Nachteil: Karge Optik, mickriges Kabel, kein Zubehör.

Bei den teureren Modellen bis 200 Euro machte der Sony XBA-3Sony XBA-3 (Note 2,12) das Rennen, der mit Abstand den besten Klang im Test hatte. Die Bässe sind kräftig und sauber, die Mitten detailreich: „Der Tipp für Klang-Gourmets“.

Der Ultimate Ears 600Vi (Note 2,20) holte mit dem zweitbesten Klang im Test Silber. Die Headset-Funktion und Lautstärke-Tasten machen den Kopfhörer zudem zum idealen Smartphone-Begleiter. Der AEG Q350 fand sich mit der Gesamtnote 2,37 auf dem dritten Platz ein. Der Klang sei ordentlich, die Ausstattung gut. Den ausführlichen In-Ear-Kopfhörer-Test mit allen getesteten Modellen lesen Sie in der AVF Bild (11/2012).

Ihre Meinung zu "In-Ear-Kopfhörer im Test: Modelle zwischen 25 und 200 Euro im Vergleich"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.