Hei├če K├Âstlichkeiten schnell zubereitet: 3 elektrische Fondue-Sets im Test

An Feiertagen oder auch einfach nur beim gem├╝tlichen Abendessen mit der Familie kommt es gerne auf den Tisch: das Fondue-Set. Ob Fleischfondue mit ├ľl oder Br├╝he, K├Ąsefondue nach Schweizer Art oder s├╝├čes Schokoladen-Fondue, die Leckerei ist in allen ihren Varianten beliebt. Bei traditionellen Modellen wird der Topf ├╝ber einem Gas- oder Spiritusbrenner erhitzt. Das ist nicht ganz ungef├Ąhrlich: Kleckern Brennpaste oder Spiritus daneben, kann es schon einmal zu Brandl├Âchern in der Tischdecke kommen. Wer bei Tisch nicht mit offener Flamme hantieren m├Âchte, kann ein elektrisches Fondue-Set kaufen. Bei diesen Ger├Ąten ist das Rechaud entweder mit einer Heizplatte oder mit Heizst├Ąben ausgestattet. Wie gut diese Modelle funktionieren, hat die Redaktion von Haus & Garten gepr├╝ft und drei elektrische Fondue-Sets im Test gegen├╝bergestellt (Heft 01/2023). Alle verf├╝gen ├╝ber ein eingebautes Thermostat, mit dem sich die Gartemperatur stabil halten l├Ąsst.

W

Der Testsieger: Tefal EF300010

Bestes Fondue-Set im Test ist das Tefal EF300010 (72 – 160 Euro Marktpreis) mit der Note ÔÇ×gutÔÇť. Die wenigen Einzelteile erm├Âglichen einen schnellen Aufbau. Der geringe Verpackungsm├╝ll f├Ąllt ebenfalls positiv auf. Die Heizst├Ąbe liegen offen, da aber der Topf fest mit den Rechaud verbunden ist, besteht keine Verbrennungsgefahr. Die maximal erreichte Temperatur liegt bei 198 ┬░C. Der Fondue-Topf besteht aus Aluminium und l├Ąsst sich dank der Antihaftbeschichtung leicht reinigen. Die Griffe sind w├Ąrmeisoliert und bleiben auch im Betrieb k├╝hl. Der Energieverbrauch ist etwas hoch.

Die Ergebnisse f├╝r das Tefal EF300010 im ├ťberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • ├ľkologie
  • Sicherheit

Merkmale:

  • UVP: k.A.
  • Gewicht: 2 kg
  • Ma├če (B x H x T): 30 x 22 x 26
  • Maximalleistung: 1200 W
  • Kabell├Ąnge: 130 cm
  • Temperaturbereich/ -stufen: 0 – 198 ┬░C/ 5 Stufen
  • Topfvolumen/ Gabelanzahl: 2 Liter/ 6
  • Ausstattung und Zubeh├Âr: Fonduetopf aus Aluminium, antihaftbeschichtet, Rechaud aus Thermokunststoff, Spritzschutzeinsatz mit Gabelfixierung aus Kunststoff, w├Ąrmeisolierte Griffe, Kontrollleuchte, regelbares Thermostat

Das Vielseitige: Novis Inox VDE

Die Note ÔÇ×gutÔÇť erh├Ąlt auch das Fondue-Set Novis Inox VDE (129 – 160 Euro Marktpreis). Der Fondue-Topf aus Edelstahl und die Heizplatte aus Gusseisen sind hochwertig verarbeitet, das Rechaud ist zudem f├╝r weitere T├Âpfe verwendbar und kann so als mobile Kochstelle eingesetzt werden. Im zugeh├Ârigen Topf lassen sich alle Fondue-Arten zubereiten. Per Schalter kann gew├Ąhlt werden, ob man Br├╝he oder ├ľl erhitzen m├Âchte. Die Reinigung f├Ąllt leicht. Erfreulich ist auch der geringe Energieverbrauch.

Die Ergebnisse f├╝r das Novis Inox VDE im ├ťberblick:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • ├ľkologie
  • Sicherheit

Merkmale:

  • UVP: 100 Euro
  • Gewicht: 3 kg
  • Ma├če (B x H x T): 21 x 23 x 18
  • Maximalleistung: 1000 W
  • Kabell├Ąnge: 110 cm
  • Temperaturbereich/ -stufen: 0 – 220 ┬░C/ stufenlos
  • Topfvolumen/ Gabelanzahl: 1 Liter/ 6
  • Ausstattung und Zubeh├Âr: Fonduetopf aus Edelstahl, gusseiserne Heizplatte, abnehmbarer Spritzschutz aus Edelstahl mit Gabelfixierung, stufenlos regelbares Thermostat, zwei Schalterpositionen f├╝r Br├╝he oder ├ľl

Das G├╝nstige: Melissa 16310230

Das Fondue-Set Melissa 16310230 kostet am Markt zwischen 34 und 45 Euro. Das Modell f├╝rs kleine Budget l├Ąsst sich einfach handhaben, weist aber dennoch einige Schw├Ąchen auf. So ist die Aufheizzeit recht lang: Im Test erreicht das Set nicht einmal nach einer Stunde die gew├╝nschte Temperatur. Zum Lieferumfang geh├Ârt ein Drehring f├╝r Saucen. Dieser ist jedoch wackelig befestigt und verdeckt den Temperaturregler sowie die Kontrollleuchte. Ein weiterer Minuspunkt ist der vergleichsweise hohe Energieverbrauch. Von den Testern gibt es daher nur die Note ÔÇ×befriedigendÔÇť.

Die Ergebnisse f├╝r das Melissa 16310230 im ├ťberblick:

  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • Sicherheit
  • Funktion
  • ├ľkologie

Merkmale:

  • UVP: k.A.
  • Gewicht: 1 kg
  • Ma├če (B x H x T): 25 x 23 x 27
  • Maximalleistung: 1200 W
  • Kabell├Ąnge: 80 cm
  • Temperaturbereich/ -stufen: 0 – 157 ┬░C/ stufenlos
  • Topfvolumen/ Gabelanzahl: 1 Liter/ 8
  • Ausstattung und Zubeh├Âr: Edelstahltopf, abnehmbarer Spritzschutzring mit Gabelfixierung aus Edelstahl, Drehring mit 6 Saucenschalen, ├ťberhitzungsschutz, Cool-Touch-Griffe, Kontrollleuchte, stufenloser Temperaturregler

Zwei von drei Fondue-Sets sind ÔÇ×gutÔÇť

Zwei der drei Fondue-Sets im Vergleich von Haus & Garten Test erhalten die Note “gut” (Ausgabe 01/2023). Wer Fondues mit bis zu sechs Personen zubereiten m├Âchte, trifft sowohl mit dem Tefal EF3000100 als auch mit dem Novis Inox VDE eine gute Wahl. Das Melissa 16310230 weist einige Schw├Ąchen auf, eignet sich aber f├╝r den kleinen Geldbeutel.

0 / 5  0 Bewertungen: 0

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

7┬áStaubsauger mit/ohne Beutel im Test: Die besten Bodenstaubsauger kommen von AEG 3 Minik├╝hlschr├Ąnke im Test: Testsieger Comfee bietet sogar ein kleines Eisfach Akku-Staubsauger im Test: Testsieger Hanseatic ├╝berzeugt mit starker Leistung Skihelm kaufen: Worauf Sie achten sollten und welche Helme im Test ├╝berzeugen