HĂ€cksler im Test des ETM Testmagazins: Bosch AXT 25 TC ist „sehr gut“

Der Herbst steht vor der TĂŒr, und mit ihm die dunkle Jahreszeit. Dementsprechend sollten Haus, Hof und Garten bald winterfest gemacht werden. Wer noch einen guten HĂ€cksler braucht, mit dem sich GestrĂŒpp und sperrige Äste zerkleinern lassen, sollte einen Blick in das ETM Testmagazin werfen. Das  Verbrauchermagazin verrĂ€t, welcher HĂ€cksler empfehlenswert ist: So zum Beispiel der „sehr gute“ Testsieger Bosch AXT 25 TC (etwa 500 Euro). Der HĂ€cksler punktete mit viel Ausstattung, Bedienkomfort und FunktionalitĂ€t. Zudem sei der Bosch-HĂ€cksler sicher. Lediglich an der LautstĂ€rke störten sich die Tester.

W

Auf dem 2. Platz im Vergleich landete der VIKING GE 250 (Note „Gut“). Das GerĂ€t hatte als einziger GartenhĂ€cksler im Test einen hohen, schrĂ€gstehenden EinfĂŒlltrichter mit integriertem Spritzschutz. In puncto HĂ€ckseln ĂŒberzeugte das Modell auf der ganzen Linie. Nur das Lösen von Verstopfungen gestalte sich etwas schwierig, schreiben die Tester.

Platz 3 ging an den Atika ALF 2800 (Note „Gut“), der universell einsetzbar ist und ein Verriegelungssystem hat. StĂ€rken: HĂ€ckseln von weichen und harten Materialien. Beim Entzweigen von Ästen zeigte der HĂ€cksler SchwĂ€chen. Weitere „gute“ HĂ€cksler im Test waren der Einhell BG-RS 2845 und der Atika ALF 2600. Genaue Informationen zum Testbericht gibt es in Ausgabe 10/2010 des ETM Testmagazins. Einen Ratgeber zum Thema HĂ€cksler finden Sie auf dieser Seite.

0 / 5 ⌀ 4.9 Bewertungen: 10

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Acht smarte und zwei manuell steuerbare BewĂ€sserungscomputer im Test 6 Tauchpumpen im Test: KĂ€rcher und KSB sind sehr zuverlĂ€ssig Baustellenradios im Test: Das klangvolle Makita DMR115 ist flexibel und robust Rasentraktoren und AufsitzmĂ€her – leistungsstarke Maschinen fĂŒr große GĂ€rten