GĂŒnstig, komfortabel, leicht: Die 3 besten Laufschuhe unter 100 Euro

Sport an der frischen Luft ist gesund. Wer sich zum Joggen aufmacht, benötigt allerdings die richtigen Laufschuhe. Ganz gleich, ob Sie zweimal in der Woche eine Runde durch die Nachbarschaft drehen oder fĂŒr einen Marathon trainieren: Laufen Sie in den falschen Schuhen, geht das zu Lasten der Gelenke. Gerade AnfĂ€nger fragen sich hĂ€ufig, wie viel Geld sie tatsĂ€chlich in neue Laufschuhe investieren mĂŒssen. Dass es gute Laufschuhe auch schon gĂŒnstig gibt, zeigt der Preisvergleich von idealo. Dort können Sie sich nicht nur ĂŒber aktuelle Angebote informieren, sondern finden auch heraus, wie die Laufschuhe im Test verschiedener Fachmagazine abgeschnitten haben.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Aber worauf gilt es ĂŒberhaupt zu achten, wenn Sie Laufschuhe kaufen möchten? Ausschlaggebend sind zunĂ€chst einmal Ihr persönlicher Trainingszustand und Ihr Gewicht. Je untrainierter ein LĂ€ufer ist und je mehr er wiegt, umso besser sollte die DĂ€mpfung des Laufschuhs ausfallen. Wettkampf- und Leichtgewichtsschuhe sind eher etwas fĂŒr trainierte Sportler. Wer dagegen mehr als fĂŒnf Trainingseinheiten in der Woche einlegt, ist mit einem Leichtgewichtsschuh oder einem Natural-Running-Laufschuh gut beraten. Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist die sogenannte Sprengung. So wird der Höhenunterschied zwischen dem Auflagepunkt der Ferse und des Vorfußes bezeichnet. Ist die Sohle im hinteren Bereich des Schuhs zum Beispiel 24 mm dick und 14 mm im vorderen Bereich, betrĂ€gt die Sprengung 10 mm. Eine geringere Sprengung bedeutet eine höhere Belastung der Wadenmuskulatur und Achillessehne. Untrainierte LĂ€ufer sollten eine höhere Sprengung wĂ€hlen. Schließlich muss der Laufschuh auch zum Abrollverhalten Ihres Fußes passen. Bei einem normalen Abrollverhalten empfiehlt sich ein neutraler Laufschuh. Neigt sich der Fuß beim Abrollen sehr stark nach innen, nennt man dies Überpronantion. In diesem Fall sind Allround-Schuhe mit PronationsstĂŒtze, einer VerstĂ€rkung im Mittelfußbereich, die richtige Wahl. Eine starke Neigung nach außen heißt Supination. Ein StabilitĂ€tsschuh oder ein sehr stark gedĂ€mpfter Schuh können eine Supination ausgleichen.


Platz 1: Der gĂŒnstige Nike Free RN 2018 Women

Beste Laufschuhe fĂŒr unter 100 Euro im Preisvergleich von idealo sind die Nike Free RN 2018 Women. Im Angebot gibt es sie ab 63,99 Euro. Im Test von runningshoesguru.com erhalten die Nike-Laufschuhe 5 von 5 Punkten und damit die Note „sehr gut“ (Testbericht vom 28.04.2018). Die Tester loben unter anderem das geringe Gewicht und die FlexibilitĂ€t des Schuhs. Positiv fĂ€llt außerdem das extrem atmungsaktive Obermaterial auf. Die Ferse sitzt sicher im Schuh und er bietet dem Fuß beim Laufen genĂŒgend StabilitĂ€t.

Produktdetails fĂŒr den Nike Free RN 2018 Women:
✓ Typ: DĂ€mpfungsschuhe
✓ FĂŒr wen: Damen
✓ Innenfutter: Textil
✓ Obermaterialien: Mesh, Synthetik
✓ Schuhsohle: Gummi
✓ Schuhtechnologien: Flywire, Dynamic Fit
✓ Verschluss: mit SchnĂŒrung
✓ Zwischensohle: Phylon
✓ Sprengung: 8 mm
✓ Einsatzbereich: Natural Running
✓ Wetterschutz: atmungsaktiv


Platz 2: Der komfortable Hoka One One Speedgoat 3

Foto: HOKA ONE ONE

Herren finden im Hoka One One Speedgoat 3 einen guten und gĂŒnstigen Laufschuh. Den Trainingsschuh gibt es im Angebot ab 99,00 Euro. Die Durchschnittsnote aus zwei Testberichten lautet „sehr gut“ . Mit der Spitzenbewertung von 5 von 5 Punkten schneidet der Schuh zum Beispiel im Laufschuh-Test von runningshoesguru.com ab (Testbericht vom 15.04.2019). Die Redaktion lobt das leichte Gewicht, die gute DĂ€mpfung und LaufunterstĂŒtzung sowie den hohen Tragekomfort. Gut gefĂ€llt zudem der Grip der Außensohle, der fĂŒr eine zuverlĂ€ssige Trittsicherheit auch auf felsigen und matschigen UntergrĂŒnden sorgt. FĂŒr Asphalt eignet sich der Hoka Laufschuh dagegen nicht. Das Trail Magazin hat den Schuh ohne Gesamtnote getestet (Ausgabe 03/2019). Auch in diesem Test fallen DĂ€mpfung und Grip positiv auf. Lob gibt es darĂŒber hinaus fĂŒr das leichte Gewicht und die FlexibilitĂ€t. Damit eignet sich der Hoka-Laufschuh auch fĂŒr lange Ultratrails und fĂŒr schwere LĂ€ufer.

Produktdetails fĂŒr den Hoka One One Speedgoat 3:
✓ Typ: Trailrunning-Schuhe
✓ FĂŒr wen: Herren
✓ Obermaterial: Synthetik
✓ Schuhsohle: Vibram-Megagrip
✓ Ausstattung: Fersenschutzkappe
✓ Verschluss: mit SchnĂŒrung
✓ Gewicht: 292 g
✓ Sprengung: 4 mm
✓ Einsatzbereiche: Crosslauf, Training
✓ Wetterschutz: atmungsaktiv


Platz 3: Der leichte Adidas Adizero Adios 4 Men

Der 3. Platz unter den besten Laufschuhen unter 100 Euro geht an den Adidas Adizero Adios 4 Men. Er ist ab einem Preis von 72,15 Euro zu bekommen und erhĂ€lt im Test von runningshoesguru.com die Bestnote „sehr gut“ mit 5 von 5 Punkten (Testbericht vom 27.03.2019). Besonders gut gefĂ€llt im Test das leichte Gewicht: Der Schuh bringt weniger als 227 Gramm auf die Waage. Lob gibt es außerdem fĂŒr das schnelle LaufgefĂŒhl. Positiv bewerten die Tester zudem die Materialien, die robuste Verarbeitung, die gute Passform und den hohen Tragekomfort. Insgesamt fallen die Adidas-Laufschuhe allerdings ein wenig eng aus.

Produktdetails fĂŒr den Adidas Adizero Adios 4 Men:

✓ Typ: Lightweight Trainer, DĂ€mpfungsschuhe
✓ FĂŒr wen: Herren
✓ Obermaterialien: Mesh, Textil, Synthetik
✓ Schuhsohle: Continental, ADIWEAR, Gummi
✓ Ausstattung: Reflektoren
✓ Verschluss: mit SchnĂŒrung
✓ Zwischensohle: boost
✓ PronationsstĂŒtze: Neutral
✓ Sohleneigenschaft: rutschfest
✓ Sprengung: 10 mm
✓ Einsatzbereiche: Training, Wettkampf
✓ Wetterschutz: atmungsaktiv


Fazit: Wer Laufschuhe gĂŒnstig kaufen möchte, muss auf QualitĂ€t nicht verzichten. Der Preisvergleich von idealo zeigt die drei besten Modelle fĂŒr unter 100 Euro (Stand: April 2020). Damen können in den Laufschuhen von Nike Free RN 2018 Women komfortabel trainieren. Herren, die gute und preiswerte Trailrunningschuhe suchen, können zum Hoka One One Speedgoat 3 greifen. Leichtes Gewicht und ein schnelles LaufgefĂŒhl bietet der Adidas Adizero Adios 4 Men.


Elektrische KĂŒhlbox gĂŒnstig kaufen: Die 3 besten Modelle fĂŒrs Auto unter 80 Euro FĂŒr glatte Haut: Die 3 besten Epilierer bis 50 Euro FrĂ€smaschine kaufen: 3 sehr gute Modelle unter 300 Euro Schleifmaschine gĂŒnstig kaufen: 3 sehr gute GerĂ€te unter 150 Euro