20 gro├če Fernseher im Test: Damit das Wohnzimmer zum Kino wird

Ob Sport oder Actionfilm, wenn schnelle Bewegungen ├╝ber den TV-Bildschirm flimmern, sollte es m├Âglichst nicht ruckeln. F├╝r Fernseher ist die fl├╝ssige Darstellung von Bewegtbildern eine Herausforderung. Moderne Ger├Ąte optimieren die Wiedergabe von Bewegungen, indem sie unter anderem zus├Ątzliche Bilder berechnen und diese zwischen den echten anzeigen. Dadurch verschwindet der Ruckeleffekt. Stiftung Warentest stellt insgesamt 20 gro├če Fernseher vor, die alle mit einer mindestens guten Bildqualit├Ąt ├╝berzeugen k├Ânnen und auch die Gesamtnote ÔÇ×GutÔÇť erhalten (Heft 11/2022). Zw├Âlf der Modelle verf├╝gen ├╝ber eine Bildschirmdiagonale zwischen 55 und 58 Zoll, acht gro├če Fernseher im Test warten sogar mit bis zu 65 Zoll auf. Das ungetr├╝bte Heimkinovergn├╝gen l├Ąsst sich schon mit einem TV-Ger├Ąt f├╝r unter 1.000 Euro genie├čen. Das g├╝nstigste Modell im Test kostet 560 Euro.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verk├Ąufen.

Fernseher bis 65 Zoll im Test

Testsieger Philips 65OLED706 bietet das beste Bild

Zum besten Fernseher in der Kategorie bis 65 Zoll oder 165 cm Bildschirmdiagonale w├Ąhlen die Tester den Philips 65OLED706 (etwa 1.360 Euro) und vergeben die Note ÔÇ×GutÔÇť. Das Modell bietet das beste Bild unter den ganz gro├čen Fernsehern und punktet mit einem hochwertigen OLED-Bildschirm. Auch bei schnellen Bewegungen bleibt das Bild ruckelfrei, der Kontrast ├╝berzeugt selbst in hellen Umgebungen. Der Stromverbrauch k├Ânnte jedoch geringer sein und die Handhabung gestaltet sich etwas kompliziert.

Die Ergebnisse f├╝r den Philips 65OLED706 im ├ťberblick:

  • Bild
  • Ton
  • Vielseitigkeit
  • Handhabung
  • Umwelteigenschaften
  • Vielseitigkeit

Merkmale:

  • Bilddiagonale: 165 cm/ 65 Zoll
  • Bildschirmtechnologie: OLED
  • Anzahl Empf├Ąnger (je f├╝r Kabel, Satellit, Antenne): 1
  • Anzahl der Anschl├╝sse – HDMI/ USB: 4/ 3
  • Aufnahme ├╝ber USB/ zeitversetztes Fernsehen
  • Kopfh├Ârer: Klinke/ Bluetooth
  • Leistungsaufnahme Betrieb/ Standby: 96/ 0,2 Watt
  • Jahresstromverbrauch: 142 kWh
  • Breite x H├Âhe x Tiefe inkl. Standfu├č: 145 x 85 x 29 cm
  • Gewicht inkl. Standfu├č: 25 kg

Panasonic und Samsung ├╝berzeugen f├╝r unter 1.000 Euro

Der zweite Platz unter den Fernsehern bis 65 Zoll Bildschirmdiagonale geht an den Panasonic TX-65JXW944 (etwa 1.500 Euro), das teuerste Modell im Test. Er bietet eine gute Bild- und Tonqualit├Ąt und l├Ąsst sich einfach handhaben. Mit zwei Empf├Ąngern und vielen Anschl├╝ssen ausgestattet, erweist er sich als besonders vielseitig. Der Energieverbrauch liegt im Mittelfeld. Der Betrachtungswinkel ist jedoch eher m├Ą├čig, von der Seite erscheint das Bild verzerrt.

In der Kategorie bis 65 Zoll gibt es gleich zwei gute Fernseher unter 1.000 Euro: Der Panasonic TX-65JXW854 (etwa 740 Euro) kann ebenfalls mit einem insgesamt guten Bild punkten, l├Ąsst sich einfach bedienen und ist recht vielseitig. Der Energieverbrauch liegt im Mittelfeld, der Ton k├Ânnte etwas besser sein. Noch ein wenig g├╝nstiger ist der Samsung GU65AU8079U (etwa 675 Euro), der zwar weniger vielseitig ist, aber eine gute Bildqualit├Ąt aufweisen kann.

Fernseher von 55 bis 58 Zoll im Test

Testsieger Philips 55OLED706 erh├Ąlt Bestnoten

Wie bei den ganz gro├čen Modellen geht der Testsieg auch in der Klasse der Fernseher bis 58 Zoll an Philips, n├Ąmlich an den Philips 55OLED706 (etwa 900 Euro) mit 55 Zoll bzw. 140 cm Bildschirmdiagonale. Bis auf die Gr├Â├če ist er fast identisch mit seinem Schwestermodell und kann ebenfalls mit der besten Bildqualit├Ąt seiner Kategorie punkten. F├╝r den Ton und die Vielseitigkeit gibt es sogar die Bestnote. Der Energieverbrauch ist etwas geringer als bei der gr├Â├čeren Ausf├╝hrung.

Die Ergebnisse f├╝r den Philips 55OLED706 im ├ťberblick:

  • Bild
  • Ton
  • Vielseitigkeit
  • Handhabung
  • Umwelteigenschaften
  • Vielseitigkeit

Merkmale:

  • Bilddiagonale: 140 cm/ 55 Zoll
  • Bildschirmtechnologie: OLED
  • Anzahl Empf├Ąnger (je f├╝r Kabel, Satellit, Antenne): 1
  • Anzahl der Anschl├╝sse – HDMI/ USB: 4/ 3
  • Aufnahme ├╝ber USB/ zeitversetztes Fernsehen
  • Kopfh├Ârer: Klinke/ Bluetooth
  • Leistungsaufnahme Betrieb/ Standby: 76/ 0,2 Watt
  • Jahresstromverbrauch: 113 kWh
  • Breite x H├Âhe x Tiefe inkl. Standfu├č: 123 x 72 x 23 cm
  • Gewicht inkl. Standfu├č: 19 kg

Der Preistipp kommt von Samsung

Platz 2 geht an den vergleichsweise g├╝nstigen LG 55NANO809PA (etwa 635 Euro), der insgesamt eine gute Bildqualit├Ąt bietet, wenn die ├ťbertragungsqualit├Ąt per HDMI auch etwas schw├Ąchelt. Er ist einfach zu handhaben und relativ vielseitig. Als gute Fernseher f├╝r unter 1.000 Euro fallen zudem der Samsung GQ55Q80AAT (etwa 700 Euro) mit 55 Zoll und der Panasonic TX-58JXW845 (etwa 600 Euro) mit 58 Zoll Bildschirmdiagonale auf. Beide k├Ânnen eine gute Bildqualit├Ąt bieten, bei allerdings nur m├Ą├čig stabilem Blickwinkel und leichten Schw├Ąchen in hellen R├Ąumen. Der etwas teurere Samsung GQ55Q60BAU (etwa 930 Euro) f├Ąllt durch den niedrigsten Stromverbrauch┬á(├╝ber drei sparsame Fernseher berichten wir hier) im Vergleich auf.

Zum Preistipp ernennen die Tester den Samsung GU55AU8079U (etwa 560 Euro). Der g├╝nstigste Fernseher im Test punktet mit einem guten Bild, beim Ton und bei der Ausstattung m├╝ssen Anwender jedoch einige Abstriche machen.

Doppelsieg f├╝r Philips

Die beste Bildqualit├Ąt unter den Fernsehern im Vergleichstest von Stiftung Warentest bieten der Philips 65OLED706 mit 65 Zoll und das kleinere Pendant, der Philips 55OLED706 mit 55 Zoll Bildschirmdiagonale (Ausgabe 11/2022). Wer mit etwas weniger Ausstattung auskommt, findet mit dem Samsung GU55AU8079U ein gutes und g├╝nstiges Modell. Der Umwelttipp der Tester: Fernseher ausschalten, wenn keiner hinschaut. Das spart auf Dauer viel Strom.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Scharfes Bild auf gro├čer Leinwand: 15 Beamer im Vergleich Satter Ton wie im Kino: 14 Soundbars und Soundplates im Test Mit diesen IP-├ťber┬şwachungs┬şkameras sind Sie stets im Bilde Gut und g├╝nstig: Die 3 besten Action-Kameras unter 200 Euro