Fünf innovative LCD-TVs im Test: LG LM960V an der Spitze

Foto: LG

Foto: LG

Audio Video Foto Bild hat in Heft 6/2012 fünf innovative LCD-Fernseher mit Sprachsteuerung, Bewegungssteuerung und üppiger Ausstattung zwischen 949 und 2.899 Euro getestet. Testsieger wurde die LG LM960V-Serie (Note 2,23), die den besten Klang im Test lieferte. Weitere Vorzüge des LG LCD-TVs sind Aufnahmen per USB (auch zeitgesteuert), ein scharfes Bild mit natürlichen Farben und ordentlichem Schwarz sowie ein vergleichsweise großer Blickwinkel. Zudem seien im Lieferumfang vier 3D-Brillen, ein Brillenclip und ein 2-Spieler-Brillenset enthalten.

LCD-Fernseher mit Sprach- & Bewegungssteuerung im Test

Preis-/Leistungssieger im LCD-Fernseher-Test wurde die zweitplatzierte Panasonic ETW5-SeriePanasonic ETW5-Serie (Note 2,27). Fernbedienung und Menü seien leicht verständlich, die Internetfunktionen würden alle wichtigen Angebote enthalten. Das Bild sei zwar nicht ganz so scharf wie das des Testsiegers, gefalle aber mit natürlichen Farben, sattem Schwarz, gutem Kontrast und flüssigen Bewegungen, so die Tester. Zudem habe der Panasonic-TV den größten Betrachtungswinkel im Test geboten. Weitere Pluspunkte gab es für die Aufnahmen per USB und die vier mitgelieferten 3D-Brillen. Der Klang sei aber etwas dünn und hohl.

Platz 3 ging an die Philips 5507-Serie (Note 2,29). Audio Video Foto Bild lobte zum Beispiel den Bedienkomfort, das Internetmenü und die knackig scharfen Bilder des LCD-Fernsehers. Zeitversetztes Fernsehen, Aufnahmen per USB und 3D-Wiedergabe seien mit dem TV ebenfalls möglich. Für TV-Aufnahmen benötige man jedoch Internet. Platz 4 belegte die Samsung ES7090-Serie (Note 2,30), Platz 5 die Sony HX855-Serie (Note 2,37). Der vollständige Test findet sich in der Audio Video Foto Bild, Ausgabe 6/2012.

LG LM960V – Nano Full LED Cinema 3D Smart TV im Video