Fujifilm X10 im Test: „Gute“ Kamera im Retro-Design

Fujifilm hat mit der X10 eine neue Premium-Kompaktkamera auf den Martk gebracht. Audio Video Foto Bild hat die Kamera im Retro-Design in Heft 1/2012 unter die Lupe genommen und verraten, was hinter der schönen Fassade gesteckt: Die Fujifilm X10 sei hochwertig verarbeitet, liege sicher in der Hand und lasse sich einfach bedienen, schreiben die Tester. In puncto Bildqualität konnte die kleine Knipse mit scharfen und detailreichen Bildern überzeugen. Auch die Ausstattung kann sich sehen lassen: variabler 2/3 Zoll EXR CMOS Sensor mit 12 Megapixeln, EXR Prozessor, Objektiv mit 4-fach Zoom, optischer Sucher, integrierter Blitz und Full HD-Video (1080p).

Letzte Aktualisierung am 17.06.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Audio Video Foto Bild-Fazit: Die Fujifilm X10Fujifilm X10 vereine moderne Technik mit Retro-Design. Die hochwertige Verarbeitung, der optische Sucher, das klare Bedienkonzept, die gute Bildqualität und die reichhaltige Ausstattung würden jeden Fotografen erfreuen. Mit dieser Kamera kaufe man mehr als nur eine Prise Nostalgie im Digitalzeitalter. Allerdings sei die Kompaktkamera sehr teuer. Testnote: 2,28. Mehr Infos zum Test finden sich in der Audio Video Foto Bild 1/2012.

Weiterlesen: Superzoom-Kompaktkameras im Test: Sony wurde Testsieger

Fujifilm Finepix X10 Test im Video (CHIP Online)