Filzstifte im Test: Farben fĂŒr Kinder unbedenklich

Malen gehört zu den LieblingsbeschĂ€ftigungen vieler Kinder. Oftmals kommt es dabei vor, dass nicht nur das Papier bemalt wird, sondern auch die HĂ€nde. Dementsprechend stellen sich folgende Fragen: Welche Filzstifte (hier erhĂ€ltlich) sind gut? Welche Filzstifte sind unbedenklich? Das Schweizer Verbrauchermagazin Saldo hat Filzstifte getestet und Entwarnung gegeben: Alle sechs geprĂŒften Farben fĂŒr Kinder sind unbedenklich.

W

Die Tinte der Stifte enthalte zwar problematische Schwermetalle, aber in so geringen Mengen, dass gesundheitliche Folgen als unwahrscheinlich gelten, schreiben die Tester.

Filzstifte fĂŒr Kinder im Vergleich: Giftig ist keiner

Folgende Filzstifte sind zum Test angetreten und erhielten ein „gutes“ Gesamturteil:

  • Leon Fasermaler Dick + DĂŒnn
  • Bellcolor
  • Fasermaler fein
  • Faber-Castell Grip Colour Marker (hier erhĂ€ltlichFaber-Castell Grip Colour Marker bei Amazon)
  • Bic Kids Kid Coleur
  • Stabilo Pen 68
  • Caran d’Ache

Weitere Testberichte zum Thema Kinder:

Regenstiefel im Test: Öko-Test findet in allen Gummistiefeln Schadstoffe
Kinderschminke im Test: Stiftung Warentest prĂŒft Inhaltsstoffe
Puzzlematten im Test: Viele Modelle sind bedenklich

0 / 5 ⌀ 0 Bewertungen: 0

Your page rank:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Baby-Erstausstattung: Kosten fĂŒr Kleidung, Möbel und Pflege in Zeiten der Inflation 16 Tret­roller fĂŒr Kinder im Test: 7 Roller bieten sicheren Fahrspaß 20 Zoll KinderfahrrĂ€der im Test der Stiftung Warentest: FĂŒnf fallen durch Die 3 besten BabykostwĂ€rmer unter 50 Euro