Elektrische Tischgrills im Test: Philips HD6360/20 am besten im Vergleich

Auf der Suche nach einem elektrischen Tischgrill für einen geselligen Abend? Das ETM Testmagazin hat sechs Modelle getestet. Im Folgenden stellen wir die besten Elektro-Tischgrills aus dem Test vor: Los geht’s mit dem Testsieger Philips Avance Collection Tischgrill Aromainfusion HD6360/20Philips HD6360 (Note „Sehr gut“), der mit „sehr guten“ Grillergebnissen in kurzer Zeit und hohem Komfort in der Handhabung überzeugte. Highlight: Der Philips-Grill hat einen integrierten Räuchereinsatz und ein Aromadepot, die für einen aromatischen Grillgenuss sorgen. Dafür sei der Tischgrill aber vergleichsweise teuer.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Der zweitplatzierte Rommelsbacher BBQ 2002 (Note „Sehr gut“) hat eine integrierte Turbozone, durch die das Grillgut nach kurzer Zeit fertig ist. Die Grillergebnisse selbst seien „Gut“. Zudem habe der Rommelsbacher einen Spritzschutz und herausnehmbare, leicht zu reinigende Platten.

Der Tefal family flavor grill TG 8000 (Note „Sehr gut“) glänzte mit der größten Grillfläche und zwei separat beheizbaren Grillflächen, die Garen bei unterschiedlichen Temperaturen ermöglichen, im Test. Ein Spritzschutz sei ebenfalls an Bord.

Preis-Leistungs-Sieger wurde der „gute“ Inventum TP 421Inventum TP 421 mit versenkbarem Drehregler. Der Inventum brauche zwar etwas länger beim Grillen, biete dafür aber ein „prächtiges“ Grillergebnis, so die Tester. Manko: Keine Fettauffangschale, Grillplatte nicht abnehmbar. Zusammenfassend waren alle Elektro-Tischgrills im Test „gut“ oder „sehr gut“. Genaue Informationen sowie Tipps zur Reinigung und Pflege finden sich im ETM Testmagazin, Ausgabe 11/2012. Einen Ratgeber zum Thema Grillgeräte, Grillkauf und Grillen finden Sie auf dieser Seite.

Weiterlesen: Ceran-Grill-Test: Gastroback 42535 ist Testsieger