Einhell Akku-Rasentrimmer RG-CT 18/ 1 Li im Test der Heimwerker Praxis

Das Magazin Heimwerker Praxis hat den Einhell RG-CT 18/1 Li in Augeschein genommen. Was der Akku-Rasentrimmer taugt und ob ein Kauf lohnt, zeigt ein Blick auf den Testbericht: Mit einer Schnittbreite von 240 Millimetern und einem Gewicht von 2,2 Kilogramm sei der Rasentrimmer erfreulich handlich, schreiben die Tester. Auch die geringe Schnittbreite sei ein Vorteil, da ein derartiger Gartenhelfer meist nur zum Beschneiden von Kanten, Übergängen oder auf Flächen um Hindernisse zum Einsatz kommt.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Zum Lieferumfang des Einhell RG-CT 18/1 Li (um 90 Euro, hier erhältlichEinhell RG-CT 18/1 Li) gehört ein Steckernetzteil, das den Akku laut Heimwerker Praxis in zwei Stunden vollständig lädt. Der Trimmer sei höhenverstellbar und mit einem Kunststoffmesser ausgestattet. In puncto Rasentrimmen habe es ebenfalls nichts zu meckern gegeben: So mache der Akku-Rasentrimmer mit Gräsern und Unkraut kurzen Prozess. Der Messerwechsel sei einfach und gelinge ohne Werkzeug. Testnote 1,5. Der vollständige Testbericht findet sich in der aktuellen Heimwerker Praxis.


Fräsmaschine kaufen: 3 sehr gute Modelle unter 300 Euro Schleifmaschine günstig kaufen: 3 sehr gute Geräte unter 150 Euro Die 3 besten Universal-Gartenscheren unter 25 Euro Für einen ordentlich gekürzten Rasen: 14 Rasentrimmer im Test