6 von 7 Duomatratzen im Test von Stiftung Warentest erhalten die Note „Gut“
0 / 5 ⌀ 0 Bewertungen: 0

Your page rank:

Auf einer Seite weich, auf der anderen etwas fester: Duomatratzen lassen Verbrauchern die Wahl. Erweist sich eine Seite im heimischen Schlafzimmer als zu weich oder zu hart, kann die Matratze einfach gewendet werden. Entspricht das Modell nicht dem, was man nach dem Probeliegen erwartet hat, muss man die Matratze so nicht gleich umtauschen. Ein Nachteil: Um Verschleiß zu bremsen, können herkömmliche Matratzen einfach umgedreht werden. Bei Duomatratzen geht das nicht so einfach, eben da sie auf jeder Seite einen unterschiedlichen HĂ€rtegrad bieten. Wer sich fĂŒr eine Duomatratze entscheidet, sollte daher auf eine lange Haltbarkeit achten. Wie widerstandsfĂ€hig einzelne Modelle sind, hat Stiftung Warentest geprĂŒft (Heft 03/2023) und fĂŒnf Schaumstoff- sowie zwei Federkernmatratzen gegenĂŒbergestellt. Weiterhin haben die Tester verglichen, welche Körpertypen auf den sieben Duomatratzen im Test besonders gut schlafen.

Werbung: Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkÀufen.

Schaumstoffmatratzen im Test: Testsieger ist Emma 25 Flip

Mit der Note „Gut“ wird die Emma 25 Flip (400 Euro) zur besten Schaumstoffmatratze im Vergleich. Auf einer Seite bietet sie laut Hersteller den HĂ€rtegrad H2 und weichen Liegekomfort, auf der anderen Seite den HĂ€rtegrad H3 mit mittelhartem Liegekomfort. Das Testergebnis bestĂ€tigt diese Auszeichnung. Beide Seiten eignen sich gleichermaßen fĂŒr alle Körpertypen, kleine SchwĂ€chen gibt es nur bei der Druckverteilung sowie beim Schulterklappeneffekt auf der weichen Seite. Die Matratze erweist sich zudem als sehr haltbar, ist frei von Schadstoffen und einfach zu handhaben.

Die Ergebnisse fĂŒr die Emma 25 Flip im Überblick:

  • Liegeeigenschaften
  • Haltbarkeit
  • Bezug
  • Gesundheit + Umwelt
  • Handhabung
  • Deklaration

Merkmale:

  • HĂ€rte laut Anbieter: H2 weich/ H3 mittelhart
  • HĂ€rte laut PrĂŒfergebnis: weich/ mittel
  • Höhe: 24,0 cm
  • Gewicht: 17,4 kg
  • Matratzeneinteilung laut Anbieter: 5 Zonen
  • Matratzeneinteilung laut PrĂŒfergebnis: beide Seiten sehr deutlich zoniert
  • Isolationseigenschaften: normal
  • Bezug waschbar bei 40 °C/ chemische Reinigung möglich
  • Bezugsstoff Oberseite: 100% PES

Die gĂŒnstige Matratze von Lidl ist nur „befriedigend“

Eine preiswerte Alternative zum Testsieger ist die Sun Garden Memovita V880 (etwa 199 Euro). Der Preistipp verfĂŒgt ĂŒber eine Seite mit mittlerem HĂ€rtegrad H3 und eine etwas festere Seite. Beide Seiten bieten einen hohen Liegekomfort fĂŒr RĂŒckenschlĂ€fer aller Körpertypen, lediglich große und schwere SeitenschlĂ€ger liegen etwas unbequemer. Ebenfalls „gut“ und sehr haltbar ist die Breckle Weida Ocean Blue (etwa 299 Euro). Mit einer weichen (H2) und einer mittelfesten (H3) Seite bietet sie hohen Liegekomfort, außer fĂŒr große und schwere RĂŒckenschlĂ€fer. Kleines Manko: Die unterschiedliche LiegehĂ€rte der beiden Seiten lĂ€sst sich im Test kaum spĂŒren. FĂŒr alle außer große und schwere RĂŒckenschlĂ€fer eignet sich auch die Beco 2 Dreams (etwa 299 Euro), die mit einer mittelfesten (H3) und einer festen (H4) Seite ausgestattet ist und ĂŒber einen sehr haltbaren Bezug verfĂŒgt. Sie erhĂ€lt ebenfalls die Note „Gut“.

Die Note „Befriedigend“ geht an die gĂŒnstige Lidl Livarno Home 7-Zonen Wendematratze (etwa 149 Euro) mit weicher (H2) und mittelfester (H3) Seite. Im Test erweist sich der Liegekomfort als eher mittel bis hart, die H2-Seite eignet sich zudem weniger fĂŒr RĂŒckenschlĂ€fer. Der Bezug bildet nach mehrmaligem Waschen Knötchen.

Federkernmatratzen im Test: Testsieger ist Hn8 Sleep Balance TFK

Als beste Federkernmatratze im Test erhĂ€lt die Hn8 Sleep Balance TFK (etwa 249 Euro) die Note „Gut“. Laut Auszeichnung verfĂŒgt sie ĂŒber eine feste H3- und eine extra feste H4-Seite. In der PrĂŒfung stellt sich der Liegekomfort aber als eher weich bis mittelfest heraus. Immerhin schlafen so gut wie alle Körpertypen auf der Matratze bequem, die H3-Seite eignet sich lediglich fĂŒr große und schwere RĂŒckenschlĂ€fer etwas weniger. Matratze und Bezug erweisen sich als sehr haltbar und sind frei von Schadstoffen.

Die Ergebnisse fĂŒr die Hn8 Sleep Balance TFK im Überblick:

  • Liegeeigenschaften
  • Haltbarkeit
  • Bezug
  • Gesundheit + Umwelt
  • Handhabung
  • Deklaration

Merkmale:

  • HĂ€rte laut Anbieter: H3 fest/ H4 extra fest
  • HĂ€rte laut PrĂŒfergebnis: weich/ mittel
  • Höhe: 23.5 cm
  • Gewicht: 19,9 kg
  • Matratzeneinteilung laut Anbieter: 7 Zonen
  • Matratzeneinteilung laut PrĂŒfergebnis: beide Seiten schwach zoniert
  • fĂŒr Kinder geeignet
  • Isolationseigenschaften: normal
  • Bezug waschbar bei 40 °C
  • Bezugsstoff Oberseite: 100% PES

Eher mittelmĂ€ĂŸiger Liegekomfort: die f.a.n. Duo Top T

Die f.a.n. Duo Top T (etwa 400 Euro) wird ebenfalls mit der Note „Gut“ bewertet, weist aber auf beiden Seiten einen nur mittelmĂ€ĂŸigen Liegekomfort fĂŒr SeitenschlĂ€fer auf. Laut Auszeichnung entsprechen die Seiten dem HĂ€rtegrad 2 und 3, im Test erweisen sie sich als mittelfest und hart. Insgesamt ist die Matratze sehr haltbar, der Bezug neigt allerdings zur Knötchenbildung.

Diese Duomatratzen bieten guten Komfort

Gleich sechs von sieben Duomatratzen im Vergleich von Stiftung Warentest erhalten die Note „Gut“ (Ausgabe 03/2023). Insgesamt beste Matratze ist die Schaumstoffmatratze Emma 25 Flip, unter den Federkernmatratzen sticht die Hn8 Sleep Balance TFK mit dem besten Ergebnis hervor. „Gut“ und gĂŒnstig ist die Sun Garden Memovita V880. Der Umwelttipp der Tester: Matratzen mit guten Haltbarkeitsnoten können mindestens acht Jahre lang verwendet werden.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

FĂŒr stets heißen Kaffee: 14 ThermobehĂ€lter im Test Gut gebrĂŒht: 18 Filterkaffeemaschinen im Vergleich FĂŒr scharfe Klingen: 4 elektrische Messerschleifer im Vergleich 10 KaffeemĂŒhlen im Test: Testsieger sind Westmark, Gastroback und Cloer