Die 3 besten elektrischen KaffeemĂĽhlen unter 100 Euro

Oh, wie herrlich das duftet! Dem Geruch von frisch gemahlenen Kaffeepulver kann kaum ein Kaffee-Liebhaber widerstehen. Ganze Kaffeebohnen halten ihr Aroma wesentlich länger als fertig gemahlenes Pulver. Daher gelten aus frisch gemahlenem Bohnen zubereitete Kaffeespezialitäten als überlegener Genuss. Schon längst muss sich niemand mehr bemühen, geröstete Kaffeebohnen von Hand zu mahlen. Elektrische Kaffeemühlen erledigen diese Arbeit auf Knopfdruck. Über den Preisvergleich von idealo.de sind gute Kaffeemühlen bereits für unter 100 Euro zu bekommen. Neben aktuellen Angeboten finden Kaffee-Liebhaber hier heraus, wie gut sich die jeweilige elektrische Kaffeemühle im Test bewährt.

Bilder von der Amazon Product Advertising API / Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Eine elektrische Kaffeemühle sollte Kaffeebohnen mahlen, ohne sie dabei zu erhitzen. Durch Hitzeeinwirkung verliert das Kaffeepulver nämlich an Aroma. Zudem sollte das Mahlergebnis möglichst gleichmäßig ausfallen. Bei der Auswahl einer Kaffeemühle kommt es daher vor allem auf das Mahlwerk an. Wer eine elektrische Kaffeemühle kaufen möchte, hat die Wahl zwischen Modellen mit Schlagmessern, Scheibenmahlwerk und Kegelmahlwerk. Ein Mahlwerk mit Schlagmessern zerkleinert die Bohnen mit rotierenden Drehmessern. Das Ergebnis fällt jedoch recht ungleichmäßig aus. In modernen elektrischen Kaffeemühlen kommt häufig ein Scheibenmahlwerk zum Einsatz. Dabei werden die Bohnen zwischen zwei Scheiben zerrieben. Aus Stahl oder Keramik gefertigte Scheibenmahlwerke sind sehr langlebig. Eine Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk zerkleinert die Bohnen zwischen einem Kegel und der äußeren Wand. Diese Variante gilt als besonders aromaschonend. Praktisch ist zudem, dass der nach unten schmaler werdende Kegel das Pulver in einen Auffangbehälter fallen lässt. Bei Maschinen mit Scheibenmahlwerk wird das Pulver zur Seite getragen und muss in der Regel ausgekippt werden.


Platz 1: Die funktionale Rommelsbacher EKM 500

Die Rommelsbacher EKM 500 Kaffeemühle mit Waage gibt es neu ab 99,00 Euro. In zwei Testberichten erhält sie die Durchschnittsnote „sehr gut“. So bewertet sie zum Beispiel das Magazin Haus & Garten Test (Ausgabe 02/2020). Lob gibt es vor allem für die Funktion und die Sicherheit, auch die Handhabung und Verarbeitung gefallen. Ein Kritikpunkt ist die Ökologie. Mit der Note „sehr gut“ schneidet die Rommelsbacher-Kaffeemühle auch im Test von Technik zu Hause ab (Ausgabe 05/2020). Gut gefällt den Testern die integrierte Waage, außerdem die Zeitvorwahl für den Mahlvorgang. Lob gibt es außerdem für den im Lieferumfang enthaltenen Siebträger. Den Testern zufolge eignet sich die Kaffeemühle vor allem, um Kaffeepulver für die French Press und Filterkaffeemaschine zu mahlen. Feines Espressopulver gelinge ihr etwas weniger gut.

Produktmerkmale fĂĽr die Rommelsbacher EKM 500 KaffeemĂĽhle mit Waage:
âś“ Typ: elektrische KaffeemĂĽhle
âś“ Mahlwerk: Kegelmahlwerk
âś“ Mahlgrad: 39 Stufen
✓ Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 400 g
✓ Fassungsvermögen Kaffeemehlbehälter: 200 g
âś“ Ausstattung: mit Waage
✓ Gehäusematerial: Kunststoff
✓ Gehäusefarbe: schwarz
âś“ Leistung: 160 Watt
✓ Höhe x Breite x Tiefe: 36,4 x 16,7 x 26,5 cm


Platz 2: Die vielseitige Melitta Calibra 1027-01

Zum günstigsten Gesamtpreis von 99,50 Euro ist die Melitta Calibra 1027-01 zu haben. Die Kaffeemühle hat sich ebenfalls im Test von Technik zu Hause bewähren müssen und dort die Note „sehr gut“ erhalten (Ausgabe 05/2020). Den Testern gefällt vor allem, dass sie für alle Kaffeesorten das passende Pulver produziert. Eine Waage ist bereits integriert, die Bedienoberfläche ist übersichtlich. Positiv fällt außerdem die einfache Handhabung auf. Praktisch: Die Melitta-Kaffeemühle speichert die zuletzt getätigte Einstellung. Die Lautstärke des Mahlwerks geht den Testern zufolge in Ordnung.

Produktmerkmale fĂĽr die Melitta Calibra 1027-01:
âś“ Typ: elektrische KaffeemĂĽhle
âś“ Mahlwerk: Kegelmahlwerk
âś“ Mahlgrad: 39 Stufen
✓ Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 375 g
✓ Fassungsvermögen Kaffeemehlbehälter: 200 g
✓ Dosierungen: Direktmahlung, Dosierbehälter
âś“ Ausstattungsmerkmale: mit Waage, Display
âś“ Bedienelemente: Drehregler, Drucktasten, Ein/Ausschalter


Platz 3: Die nutzerfreundliche Caso Barista Flavour

Platz 3 im Preisvergleich der günstigen Kaffeemühlen unter 100 Euro geht an die Caso Barista Flavour. Im Angebot gibt es die Kaffeemühle ab 95,50 Euro. Die Durchschnittsnote aus insgesamt drei Testberichten lautet „sehr gut“. Die Bestnote gibt es zum Beispiel von Haus & Garten Test (Ausgabe 03/2017). Die Tester loben vor allem die einfache Handhabung. Positiv bewerten sie zudem den Dichtring am Pulverbehälter. Das Mahlwerk arbeitet schnell, allerdings nicht in allen Stufen gleichmäßig. Das ETM Testmagazin bewertet die Caso-Kaffeemühle mit 87,40 von 100 Punkten, was der Note „gut“ entspricht (Ausgabe 12/2018). Gut gefallen den Testern die starke Leistung und der sichere Stand. Das Mahlergebnis erhält ebenfalls gute Bewertungen, selbst bei feineren Mahlgraden. Ein Siebträger gehört allerdings nicht zum Lieferumfang und der Auffangbehälter lässt sich nur schwer in das Gerät schieben. Die Note „sehr gut“ gibt es abermals von Technik zu Hause (Ausgabe 05/2020). Die Redaktion erklärt die Kaffeemühle sogar zum Testsieger. Lob erhält sie für ihre leise Arbeitsweise und einfache Handhabung. Ideal eignet sie sich für Filterkaffee und die French Press, auch der Mahlgrad für Espresso liefert brauchbare Ergebnisse. Den Testern fehlt jedoch ein Pinsel für die Reinigung.

Produktmerkmale fĂĽr die Caso Barista Flavour:
âś“ Typ: elektrische KaffeemĂĽhle
âś“ Mahlwerk: Kegelmahlwerk, Edelstahlmahlwerk
âś“ Mahlgrad: 15 Stufen
✓ Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 300 g
✓ Dosierung: Dosierbehälter
âś“ Ausstattungsmerkmale: Aromaschutzdeckel, Display
âś“ Bedienelemente: Drehregler
✓ Gehäusematerial: Edelstahl
✓ Gehäusefarbe: silber
✓ Bohnenbehältermaterial: Kunststoff
✓ Kaffeemehlbehältermaterial: Kunststoff
âś“ Leistung: 150 Watt
âś“ Eingangsspannung: 220 – 240 V
âś“ Gewicht: 0,74 kg


Fazit: Wie der Preisvergleich von idealo.de zeigt, kann schon eine günstige Kaffeemühle Pulver für zahlreiche verschiedene Kaffeevarianten mahlen. Drei elektrische Kaffeemühlen fallen durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auf (Stand: Oktober 2020): Die Rommelsbacher-Kaffeemühle bringt gleich eine integrierte Waage mit. Auch die Melitta-Kaffeemühle ist mit einer Wiegefunktion ausgestattet und erweist sich als besonders vielseitig. Die Caso-Kaffeemühle fällt vor allem durch ihre einfache Handhabung auf.


Für mehr Sicherheit zu Hause: Die 3 besten Alarmanlagen unter 350 Euro Heizdecke günstig kaufen: Die 3 besten Modelle unter 60 Euro Keine lästige Schlüsselsuche mehr: 7 smarte Türschlösser im Test Thermostat günstig kaufen: Die 3 besten Heizkörperthermostate unter 15 Euro