117 Beiträge in der Kategorie Gesundheit & Körperpflege

Parfum im Test: Öko-Test nimmt Inhaltsstoffe unter die Lupe

Das Verbrauchermagazin Öko-Test hat 25 Sommer-Parfums auf ihre Inhaltsstoffe und weitere Mängel untersucht. Im Folgenden stellen wir die besten Parfums aus dem Test vor. Los geht’s mit zwei zertifizierten Naturkosmetikprodukten: So erreichten Farfalla Bernstein Eau Fraiche und Lavera Naturkosmetik Body Spa Orange Feeling EdT mitunter die besten Testergebnisse. Dem Parfum von Farfalla konnten keine bedenklichen Inhaltsstoffe, wie z. B. polyzyklische Moschus-Verbindungen, Cashmeran und UV-Filter, nachgewiesen werden.

Warmluftbürsten im Test: Stiftung Warentest findet vier „gut“

Warmluftbürsten verleihen dem Haar Glanz und Volumen und verhelfen zu einer schönen Lockenpracht. Dabei wird das Haar weniger strapaziert als mit einem Glätteisen. Doch welche Warmluftbürste ist am besten zum Frisieren geeignet? Stiftung Warentest hat in Heft 8/2011 den  Test gemacht und gibt Antwort: Insgesamt sieben Warmlüftbürsten wurden verglichen, davon eine Gleichheit. Testsieger wurde die Petra Cool Curl CC 300 (Note „Gut“, etwa 18 Euro, hier erhältlich). Das Gerät von Petra ist dem Test zufolge klein, leicht und sehr handlich…. » weiterlesen «

Lippenbalsam im Test: Öko-Test kürt Annemarie Börlind zum Testsieger

Ob am Strand, beim Wandern oder beim Sport – wer sich längere Zeit im Freien aufhält, sollte seine Haut vor Sonnenbrand schützen. Fachleute raten sogar dazu, auch die Lippen vor Sonnenstrahlen zu schützen. Aus diesem Anlass hat die Zeitschrift Öko-Test (Ausgabe 7/2011) spezielle Lippenpflegestifte mit UV-Filter unter die Lupe genommen. Insgesamt 19 Produkte mussten zum Test antreten. Testsieger wurde der Annemarie Börlind Sun Care Lip Stick LSF 20 (Note „Sehr gut“, ab 4 Euro, hier erhältlich). Der Lippenpflegestift mit UV-Filter enthalte… » weiterlesen «

Deos für Frauen und Männer im Test: Garnier und Rexona sind „gut“

Schweißflecken auf Hemd oder T-Shirt sind unangenehm und lästig. Das wissen auch die Hersteller. Dementsprechend werben sie mit Deos, die den Schweiß mindern und so lästigen Flecken unter den Armen vorbeugen. Doch was ist dran an diesem Versprechen? Stiftung Warentest kennt die Antwort: 16 Deos, darunter sechs Unisex-Deos und zehn Deos für Männer, zwischen 0,85 und 4,- Euro mussten zum Test antreten. Immerhin zehn Deos im Vergleich kamen tatsächlich gegen den Schweiß an.

Stiftung Warentest prüft Sonnenschutzmittel mit LSF 20

Ein Sonnenbrand ist nicht nur schmerzhaft, sondern auch schädlich für die Haut. Demzufolge sollte man sich nicht ohne ausreichenden Sonnenschutz in die Sonne legen. Stiftung Warentest hat in Heft 7/2011 Sonnencreme geprüft und verraten, welche Sonnenmilch und welches Sonnenspray bzw. Sonnengel gut ist. Insgesamt 26 Sonnenschutzmittel (überwiegend LSF 20) standen im Brennpunkt. Testsieger wurde das NIVEA Sun Light Feeling transparentes Spray (Note „Gut“, hier erhältlich). Das wasserfeste Sonnenspray spendet Feuchtigkeit und bietet zuverlässigen UV-Schutz.

Haarglätter im Test: Stiftung Warentest kürt Braun zum Testsieger

Die eine oder andere Frau greift sicher täglich zum Glätteisen, um ihr Haar zu bändigen und ihm einen schönen Glanz zu verleihen. Doch macht ein Haarglätter bei dauerhafter Anwendung nicht das Haar kaputt? Schließlich können diese Geräte ganz schön heiß werden. Stiftung Warentest hat in Ausgabe 6/2011 Haarglätter geprüft. Insgesamt zwölf Geräte mussten zum Vergleich antreten, davon lieferten sieben ein „mangelhaftes“ Gesamtergebnis. Lediglich zwei Haarglätter im Test schnitten mit der Note „Gut“ bzw. „Sehr gut“ ab.

Elektrische Zahnbürsten im Test: Akkuzahnbürste von Braun ist Testsieger

Schöne gesunde Zähne sind kein Zufall, sondern eine Frage der richtigen und täglichen Pflege. Während die einen ihre Zähne mit einer herkömmlichen Handzahnbürste putzen, bevorzugen die anderen eine elektrische Zahnbürste. Wer lieber zur Elektrozahnbürste greift, sollten einen Blick in die Stiftung Warentest werfen. Das Verbrauchermagazin hat zehn elektrische Zahnbürsten getestet (hier ein weiterer Testbericht), davon erreichten sieben ein „gutes“ bis „sehr gutes“ Ergebnis.