Camcorder im Test: Stiftung Warentest nennt gute Modelle

Ob Geburtstagsfeier, Hochzeit oder Urlaub — mit einem Camcoder lassen sich die schönsten Momente in bewegten Bildern festhalten. Doch welcher Camcorder ist gut? Stiftung Warentest hat in Heft 11/2011 den Test gemacht und nennt gute Modelle. Testsieger wurde der Sony HDR-CX700VESony HDR-CX700VE (Note „Gut“), der 96GB internen Speicher und einen Speicherkarten-Steckplatz bietet. Der Camcorder punktete mit „guten“ Videos, starkem Weitwinkel, „sehr gutem“ Autofokus und „gutem“ Sucher. Auch die Betriebsdauer konnte mit 151 Minuten überzeugen.

Letzte Aktualisierung am 17.06.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Beworbene Produkte (Anzeige) / Amazon-Partnerlinks

Auf dem 2. Platz landete der Canon Legria HF G10 (Note „Gut“). Der Camcorder mit 32GB internem Speicher und Platz für zwei Speicherkarten lieferte die besten Videos im Test. Gute Noten gab es außerdem für Sucher, Autofokus und Weitwinkel. Die Betriebsdauer beträgt 131 Minuten. Nachteil: Der Canon Legria HF G10Canon Legria HF G10 ist groß und schwer.

Mit zahlreichen Neuheiten ausgestattet wurde der JVC Everio GS-TD1 zum innovativsten HD-Camcorder im Test gekürt. Pluspunkte gab es z. B. für 2D- und 3D-Aufnahmen, Doppelobjektiv und den „sehr guten“ Autofokus. Allerdings sei das Gerät groß und schwer. Der Camcorder hat 64GB internen Speicher und einen Speicherkarten-Steckplatz an Bord. Die Betriebsdauer ist mit 162 Minuten angegeben.

Zu den meistgekauftesten Camcordern gehört laut Stiftung Warentest der Panasonic HDC-SD99 (Note „Gut“). Der Grund dafür dürften die „guten“ Videos, die Ausstattung inkl. 3D-Funktion und das gute Preis- Leistungsverhältnis sein.

Weitere „gute“ HD-Camcorder im Vergleich:

  • Panasonic HDC-SD800
  • Canon Legria HF-S30
  • Panasonic HDC-SD909
  • Sony HDR-TD10E
  • Sony HDR-CX360VE

Alle anderen HD-Camcorder im Vergleich wurden mit einer „befriedigenden“ Note bewertet. Mehr Infos zum Test finden sich auf der Webseite von Stiftung Warentest und in der Ausgabe 11/2011.