Blu-ray-3D-Player im Test: Sony ist Testsieger

Foto: Philips | BDP7600

Foto: Philips | BDP7600

Wie gut sind moderne 3D Blu-ray-Player? Welche Features bieten die aktuellen Einstiegsmodelle? Und welches Gerät verschafft das größte Heimkino-Vergnügen? Die Antwort gibt ein 3D Blu-ray-Player Test im Magazin HiFi-Test, Ausgabe 1/2012. Insgesamt fünf Modelle mussten zum Vergleich antreten.

Testsieger wurde der Sony BDP-S780Sony BDP-S780 (Note 1,1). Der Blu-ray-Player biete viele Internetdienste, „faszinierende“ Bildqualität und integriertes WLAN, so die Tester. Platz 2 im 3D Blu-ray-Player Vergleich teilen sich Philips BDP7600Philips BDP7600 (Note 1,2) und Samsung BD-D6500 (Note 1,2).

Das Modell von Philips überzeugte mit „hervorragender“ Bildqualität mit allen Quellen, riesigem NetTV-Angebot und analogem Mehrkanal-Ausgang. Der 3D Blu-ray-Player von Samsung biete ein gutes Bild (BD und DVD), jede Menge Ausstattung und ein elegantes Design, so die Tester. Der LG BD670 (Note 1,3) hingegen sei günstig. Lob gab es für die gute Bildqualität und die große Formatvielfalt. Der Sharp BD-HP35S erreichte die Gesamtnote 1,4 im 3D Blu-ray-Player Test. Gut gefallen haben die einfache Bedienung, das gute Bild mit Blu-ray und das mitgelieferte WLAN-Dongle. Der vollständige Vergleich findet sich in der HiFi-Test 1/2012.