245 Beiträge von Simone

Sparsame Geschirrspüler: Die 3 beliebtesten und effizientesten Modelle

Foto: ronstik I Fotolia

Angesichts steigender Energiekosten fragen sich viele Verbraucher, wie sie im Haushalt Strom und Wasser sparen können. Sollte man zum Beispiel Geschirr lieber per Hand spülen oder doch auf die Geschirrspülmaschine setzen? Die Antwort ist klar: Mit einer Spülmaschine lässt sich Geschirr wesentlich effizienter reinigen. Ein Modell mit Platz für zwölf Maßgedecke kann in einem Waschzyklus bis zu 140 Geschirrteile spülen. Ein sparsamer Geschirrspüler der Energieeffizienzklasse A verbraucht dabei weniger als zehn Liter Wasser und im Mittel 0,85 kWh Energie. Beim… » weiterlesen «

Im Test: Die 5 besten Smartphones unter 250 Euro

Foto: SFIO CRACHO | Fotolia

Geld sparen im Alltag — bei diesem Ziel kann unter anderem die Wahl eines günstigen Smartphones helfen. Wer nach einem neuen Handy ohne Vertrag sucht, muss mit Ausgaben von mehreren Hundert Euro rechnen. Gute Qualität bieten allerdings schon einige Geräte, die für unter 250 Euro zu haben sind. Das zeigt ein aktueller Smartphone-Vergleich von Stiftung Warentest (Heft 08/2022). Fünf Smartphones unter 250 Euro erhalten das Testurteil „Gut“ und bringen alle Funktionen mit, die ein alltagstaugliches Handy braucht. Alle arbeiten mit… » weiterlesen «

Was Kühles für unterwegs: 7 Kühlboxen im Test des ETM Testmagazins

Foto: Zorn | Kühlbox Z32

Warme Temperaturen und Sonnenschein laden zum Picknick-Ausflug und zur Grillparty ein. Gerade bei sommerlicher Hitze ist es allerdings wichtig, Lebensmittel und Getränke zuverlässig zu kühlen. Unterwegs übernehmen Kühlboxen diese Aufgabe. Wer eine Kühlbox kaufen möchte, hat die Wahl zwischen zwei Ausführungen: Aktive Boxen werden an den Stromkreislauf angeschlossen. Dadurch gelingt es ihnen, die Temperatur sehr stabil zu halten. Dank eines 12 V-Adapters können sie auch über den Zigarettenanzünder des Autos betrieben werden. Passive Boxen sind mit Kühlakkus ausgestattet, die vor… » weiterlesen «

Alles Pasta: Diese Nudelmaschinen überzeugen im Test

Foto: ROMMELSBACHER | Elektrische Nudelmaschine PM 220

Echte Pastaliebhaber schwören auf frische Nudeln. Die gibt es im Feinkostgeschäft – oder man stellt sie zuhause selber her. Vollautomatische Pastamaschinen versprechen, die mühsame Arbeit auf Knopfdruck zu erledigen. Hobbyköche müssen nur die Zutaten in die Maschine füllen, das Gerät übernimmt das Kneten und presst den fertigen Nudelteig anschließend durch Matrizen. Auf diese Weise lassen sich Spaghetti, Tagliatelle und viele weitere, typisch italienische Pastavarianten herstellen, ebenso wie Lasagneplatten. Doch lohnt es sich wirklich, eine Nudelmaschine zu kaufen? Die Redaktion von… » weiterlesen «

Für leckere Vielfalt zwischen zwei Toastscheiben: 3 Sandwichmaker im Test

Foto: Emerio | ST-125833

Wurst, Schinken, Gemüse und natürlich zart schmelzender Käse – das alles kommt zwischen zwei Toastscheiben, die anschließend von beiden Seiten kross gebräunt werden: Fertig ist das Sandwich. Ob als leckerer Snack für Zwischendurch oder als schnelles Abendessen, Sandwiches sind beliebt und eröffnen eine Vielzahl von Zubereitungsmöglichkeiten. Belegt werden können sie mit allen Zutaten, die das Herz begehrt und die Hitze vertragen. Die gewünschte Bräunung und knusprige Konsistenz erhalten die Brotscheiben in einem speziellen Sandwichmaker. Wer einen Sandwichmaker kaufen möchte, sollte… » weiterlesen «

Barfeeling für zuhause: 4 Eiswürfelmaschinen im Test

Foto: Gastroback | Bartender Pro

Ein lauer Sommerabend auf der Terrasse lässt sich mit einem eisgekühlten Cocktail oder einem erfrischenden Softdrink in der Hand noch besser genießen. Die Eiswürfel für das Lieblingsgetränk können selbstverständlich im Eisfach oder der Gefriertruhe hergestellt werden. Das dauert jedoch lange und kommen Gäste vorbei, hat man nicht genug Eis zur Verfügung. Wer flexibel und auf Knopfdruck Eiswürfel zubereiten möchte, kann eine Eiswürfelmaschine kaufen. Die praktischen Geräte lassen in der heimischen Küche echtes Barfeeling aufkommen. Einfach Wasser einfüllen, die gewünschte Größe… » weiterlesen «

Aufs Gramm genau: 11 digitale Küchenwaagen im Test unter der Lupe

Foto: CASO | Design L 15

Damit Kuchen, Brot und Co. gelingen, kommt es häufig darauf an, sich penibel an die Maßangaben im Rezept zu halten. Dabei hilft eine möglichst genaue digitale Küchenwaage. Besonders praktisch sind Modelle, bei denen sich verschiedene Maßeinheiten einstellen lassen. So können Hobbyköche problemlos Mehl, Milch und andere Zutaten abwiegen, ohne umrechnen zu müssen. Viele Küchenwaagen sind auch mit internationalen, zum Beispiel US-amerikanischen, Maßeinheiten ausgestattet. Wer eine digitale Küchenwaage kaufen möchte und sich fragt, welches Modell den eigenen Ansprüchen genügt, findet im… » weiterlesen «

Brot backen leicht gemacht: 5 Brotbackautomaten im Vergleich

Der Duft frisch gebackenen Brotes weckt den Appetit. Wer daheim gerne backt und seine Familie sowie Freunde regelmäßig mit neuen Rezepturen überraschen möchte, profitiert von einem Brotbackautomaten. Die Geräte verkneten alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig und backen anschließend, je nach gewähltem Programm, die unterschiedlichsten Brotspezialitäten. Viele moderne Geräte vermögen es mittlerweile, auch glutenfreie Brote ohne Weizenmehl herzustellen. Wer einen Brotbackautomat kaufen möchte, findet Geräte aus vielen unterschiedlichen Preisklassen vor. Das ETM Testmagazin hat fünf aktuelle Modelle geprüft und im… » weiterlesen «

Die 3 besten Babykostwärmer unter 50 Euro

Foto: luckybusiness | Adobe Stock

Babys Gaumen ist recht empfindlich. Milch und Babykost sollten daher die richtige Temperatur haben, wenn sie gereicht werden. Ein Fläschchen oder Babygläschchen auf genau 37 °C zu erwärmen, ist aber gar nicht so einfach. Im Topf und in der Mikrowelle wird Babynahrung schnell zu heiß, kocht eventuell über und verliert durch die Hitze wichtige Nährstoffe. Daher gibt es Babykostwärmer. Die praktischen Geräte erwärmen Babynahrung schonend, viele halten sie anschließend sogar noch eine gewisse Zeit lang warm. Teuer muss ein guter… » weiterlesen «

Durchgefallen aufgrund von Schadstoffen: Ferngläser im Test der Stiftung Warentest

Foto: New Africa | Adobe Stock

Sie sollen Fernes nah vor die Augen holen: Auf Wanderungen und in der Freizeit erlauben Ferngläser spannende Naturbeobachtungen. Scheue Tiere, seltene Pflanzen und spektakuläre Wolkenformationen lassen sich in aller Ruhe betrachten. Wer ein neues Fernglas kaufen möchte, sollte allerdings nicht nur die optischen Eigenschaften des Modells beachten. Einige Ferngläser sind stark mit gesundheitsschädlichen Schadstoffen belastet. Das hat Stiftung Warentest bereits bei einem Test aus dem Jahr 2019 festgestellt. Für einen aktuellen Vergleich haben die Tester nun den Testsieger von damals… » weiterlesen «