7 Premium-Winterreifen für SUVs im Vergleich

Kommentar abgeben
Foto: Convisum | Dreamstime.com Foto: Convisum | Dreamstime.com

Welche Winterreifen für SUV-Autos sind empfehlenswert? Der Auto Club Europa (ACE) und der GTÜ haben aktuell sieben Premium-Winterreifen der Größe 215/65 R 16 für Geländewagen getestet. Neben der Sicherheit auf Schnee, bei Nässe und auf trockener Straße wurden auch Umwelteigenschaften und Wirtschaftlichkeit bewertet. Insgesamt waren fünf von sieben SUV-Winterreifen im Test „sehr empfehlenswert“ und zwei „empfehlenswert“. Testsieger wurde der Bridgestone Blizzak LM-80 (ab 90 Euro pro Reifen, hier erhältlichBridgestone Blizzak LM-80 bei Amazon), der vor allem auf nasser und trockener Fahrbahn sowie mit hoher Wirtschaftlichkeit überzeugte.

SUV-Winterreifen: Bridgestone und Continental am besten

Platz 2 im SUV-Winterreifen-Vergleich fuhr der Continental CrossContact Winter (ab 100 Euro pro Reifen, hier erhältlichContinental CrossContact Winter bei Amazon) ein. In puncto Fahr- und Bremsverhalten auf schneebedeckter Fahrbahn gehörte der Conti zu den besten Modellen im Test. Doch auch bei Nässe und auf trockener Fahrbahn konnte der Winterreifen für Geländewagen überzeugen.

Diese SUV-Winterreifen sind ebenfalls „sehr zu empfehlen“:

  • Goodyear Ultra Grip 8 (ab 100 Euro pro Reifen, hier erhältlichGoodyear Ultra Grip 8 bei Amazon)
  • Nokian WR D3
  • Semperit SpeedGrip2

Der Dunlop SP Winter Sport 4D verpasste das Prädikat „sehr empfehlenswert“ nur um Haaresbreite. Das Schlusslicht bildet der „empfehlenswerte“ Pirelli Scorpion Winter.

Weitere Informationen zum Winterreifen-Test finden sich unter ace-online.de und im unten aufgeführten Video. Einen Winterreifen-Ratgeber mit Informationen zum Wechsel und rechtlichen Grundlagen finden Sie auf dieser Seite.

SUV-Winterreifen-Test im Video

Ihre Meinung zu "7 Premium-Winterreifen für SUVs im Vergleich"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *