Ihre Schlagwortsuche nach "Receiver" ergab 11 Treffer!

14 DVB-T2-Antennen im Test: Welche bieten den besten Empfang?

ab EUR 49,99
Kommentar abgeben
Foto: Oehlbach | Scope Vision Antenne

Alles neu macht der März: Das stimmt zumindest für den Fernsehempfang über DVB-T. Ab dem 29. März 2017 startet die bundesweite Umstellung auf DVB-T2 HD. Um dann weiter ein Bild empfangen zu können, brauchen Sie entweder einen geeigneten Fernseher oder eine Empfangsbox. Die gute Nachricht: Wenn Sie schon eine Zimmerantenne besitzen, ist keine spezielle DVB-T2-Antenne notwendig. Auch ältere Antennen können das DVB-T2-Signal verarbeiten. Wer das terrestrische Fernsehen in HD-Qualität ausprobieren möchte, kann jedoch gleich eine aktuelle DVB-T2-Antenne kaufen. Stiftung Warentest… » weiterlesen «

DVB-T2 HD-Empfänger im Test: Mit TechniSat sind Sie bestens gerüstet

ab EUR 169,99
Kommentar abgeben
Foto: TechniSat | DigiPal ISIO HD

Schauen Sie Fernsehen über DVB-T? Dann kommt bald eine Veränderung auf Sie zu. Ab dem 29. März 2017 startet die DVB-T2 HD-Umstellung in Deutschland. Rüsten Sie Ihren Fernseher nicht für die neue Empfangstechnik auf, bleibt das Bild eventuell schwarz. Jetzt müssen Sie nicht gleich einen neuen Fernseher mit eingebautem DVB-T2 HD Empfänger kaufen. Sie können auch auf eine externe Empfangsbox setzen. Stiftung Warentest hat aktuell 13 DVB-T2 HD-Receiver im Test geprüft, darunter zehn Geräte mit Decoder für verschlüsselte digitale Sender… » weiterlesen «

12 Sat-Receiver im Test: Kathrein und Technisat an der Spitze

ab EUR 226,00
Kommentar abgeben
Foto: Kathrein | UFSconnect 916 Twin HDTV

In viele moderne Fernseher sind Receiver bereits eingebaut. Mit einem neuen Sat-Receiver lassen sich jedoch auch alte TV-Geräte nachrüsten. Und mit einem Twin-Tuner können Fernsehzuschauer Sendungen aufnehmen, während sie andere Programme schauen. Es gibt also gute Gründe, sich auch heute noch einen Sat-Empfänger zuzulegen. Wie gut die Geräte sind, hat Stiftung Warentest in Ausgabe 6/2015 untersucht. 12 Geräte stellen sich dem Sat-Receiver-Test, darunter acht Single-Tuner und vier Twin-Tuner. Das Ergebnis: 4 von 12 Receivern erreichen ein „gutes“ Gesamtergebnis. Beste Receiver… » weiterlesen «

AV-Receiver im Test: Vergleich von 17 Modellen zwischen 250 und 900 Euro

Foto: Yamaha | RX-V675

Stiftung Warentest hat in Ausgabe 11/2013 AV-Receiver der neuen Generation geprüft. Insgesamt 17 Geräte zwischen 250 und 900 Euro wurden für den Vergleich herangezogen, davon sechs mit 5-Kanal- und elf mit 7-Kanal-Verstärker. Bester AV-Receiver mit 7-Kanal-Verstärker im Test war der Yamaha RX-V675 (Note „Gut“, um 545 Euro, hier erhältlich). Der Testsieger sei sehr vielseitig, gut verarbeitet und habe einen geringen Stromverbrauch. Weitere Pluspunkte vergab Stiftung Warentest für den guten Verstärker, das sehr gute UKW-Radio und die sehr gute Videoqualität. Außerdem sei… » weiterlesen «

AV-Receiver bis 500 Euro im Test: Onkyo ist Testsieger

Foto: Onkyo | TX-NR515

Audio Video Foto Bild hat in Ausgabe 3/2013 sechs AV-Receiver zwischen 300 und 500 Euro getestet. Den besten Klang im Test bot der Sony STR-DH730 (Note „Gut“, etwa 320 Euro, hier erhältlich) – sowohl mit Film-Raumklang als auch mit Stereomusik. Zudem könne das Gerät ein Boxen-Set mit vier statt zwei Surround-Boxen antreiben, schreibt AVF Bild. Es sind genügend Anschlüsse vorhanden, darunter auch USB. Der fehlende Netzwerkanschluss kostete wertvolle Punkte, weswegen der Sony STR-DH730 auch den Testsieg verfehlte. Stattdessen landete der Onkyo… » weiterlesen «

HDTV Sat-Receiver im Test: Smart Zappix HD+ siegte

Foto: Humax | HD Nano

Welchen HDTV Sat-Receiver kaufen? Die Zeitschrift Audio Video Foto Bild hat in Ausgabe 3/2012 den Test gemacht und nennt gute Modelle. Insgesamt acht Sat-Empfänger mit HDTV und USB-Aufnahme zwischen 85 und 120 Euro wurden in puncto Klang, Bildqualität und Bedienung geprüft. Testsieger mit der Note 2,25 wurde der Smart Zappix HD+, der mit gutem Bild, Klang und einfacher Bedienung überzeugte.

Yamaha BDX 610 Test: Blu-ray-Receiver mit guter Bildqualität

Foto: Yamaha

Wer bereits gute Lautsprecher hat oder sein Boxenset selbst zusammenstellen möchte: Yamaha bietet den Blu-ray-Receiver aus dem Komplettset BDX 610 auch einzeln an. Wie gut der Blu-ray-Receiver ist und ob ein Kauf lohnt, hat die Zeitschrift Audio Video Foto Bild in Heft 3/2012 herausgefunden. Zunächst einmal sei zu sagen, dass das Komplettset aus fünf Satelliten-Lautsprechern, einer Bassbox sowie AV-Receiver und Blu-ray-Player besteht. Neben 2D und 3D spiele der BRX 610 auch DVDs und CDs ab, so die Tester. Zudem habe… » weiterlesen «

7 AV-Receiver im Test: Denon und Yamaha auf dem Siegertreppchen

Foto: Denon | AVR 3312

Welcher AV-Receiver ist der beste? Das Magazin HiFi-Test hat in Ausgabe 1/2012 sieben AV-Receiver verglichen, darunter zwei Modelle der Oberklasse und fünf Modelle der Spitzenklasse. Das Ergebnis: Alle Receiver erreichten ein „sehr gutes“ Gesamtergebnis im Test: Testsieger bei den AV-Receivern der Spitzenklasse wurde der Denon AVR-3312 (Note „Sehr gut“, etwa 650 Euro, hier erhältlich). Das Gerät biete einen „hervorragenden“ Klang, habe Airplay an Bord und lasse sich einfach bedienen. Außerdem sei Streaming über Netzwerk und Internet möglich.

10 neue HD-Receiver mit Festplatte im Test von PC Welt

Foto:  Vantage | HD 1100 S

Welcher HD-Receiver ist gut? Welchen HD-Receiver kaufen? Das Computermagazin PC Welt hat zehn HDTV-Sat-Receiver mit Festplatte verglichen und nennt Geräte, die einen Kauf wert sind. Zunächst ist zu sagen, dass alle zehn HD-Receiver im Vergleich in ihren CI- bzw. CI+-Einbauschächten Module zum Entschlüsseln von Bezahlfernsehen aufnehmen. In die Modelle Edision ArgusV.IP, Opticum HD X403p und TechnoTrend TT-Select S850 HDTV sind zusätzlich Lesegeräte für Conax-Verschlüsselung eingebaut. So auch im Testsieger Vantage HD 1100 S (Note „Gut“, hier erhältlich ). Der vergleichsweise preiswerte Receiver… » weiterlesen «

Inverto Volksbox IDL 6640N Essential im Test von Digital Home

Foto: Inverto

Wer auf der Suche nach einem HDTV-Sat-Receiver für freie und verschlüsselte Programme, mit Internetanbindung, HbbTV und Aufnahmefunktion ist, sollte einen Blick in die Digital Home  Ausgabe 3/2011, werfen. Das Magazin hat die Inverto Volksbox IDL 6640N Essential getestet und ist begeistert. Zur Ausstattung gehören zum Beispiel HD+ Karte, LNB-Ein/ Ausgang, Ethernet, USB, HDMI sowie Scart und ein optischer Digitalausgang. Auch in puncto Bildqualität konnte die Inverto Volksbox IDL 6640N Essential überzeugen: So lieferte der Satelliten-Receiver „knackig scharfe“ Bilder.