Ihre Schlagwortsuche nach "Kosmetik" ergab 18 Treffer!

Schweiß ade: 7 Deos für Männer überzeugen im Test der Stiftung Warentest

Foto: drubig-photo | Fotolia

Keine Chance dem Achselgeruch: Ein gutes Deo für Männer soll möglichst lange vor Geruchsentwicklung schützen, auch beim Sport und bei sommerlichen Temperaturen. Die Stiftung Warentest hat in der Mai-Ausgabe 2016 zahlreiche Deos für Männer einem Test unterzogen, darunter acht Antitranspirantien mit Aluminiumsalzen und acht Deodorantien. Welches Deo für Männer schneidet besonders gut ab? Welche schützen weniger gut vor Geruch? Hier gibt es die Testergebnisse im Überblick und Tipps, wie Sie Achselgeruch und Achselnässe vermeiden.

Deos und Antitranspirantien für Frauen im Test der Stiftung Warentest

Foto: CD | Deospray Wasserlilie

Steigen die Temperaturen langsam wieder an, kommen wir schneller ins Schwitzen. Deos und Antitranspirantien sollen Achselgeruch verhindern. Antitranspirantien hemmen zusätzlich die Schweißbildung, arbeiten dafür aber in der Regel mit Aluminium-Verbindungen, die derzeit umstritten sind. Die Gefahr, dass vom Körper aufgenommenes Aluminium über einen längeren Zeitraum zu gesundheitlichen Schäden wie Alzheimer und Krebserkrankungen führen könnte, steht im Raum. Stiftung Warentest hat jetzt insgesamt 24 Deo-Sprays und Antitranspirantien für Frauen unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Zwölf Deos für Frauen schneiden im Vergleichstest mit der… » weiterlesen «

Duschgele im Test: Öko-Test findet 8 Pflegeprodukte „sehr gut“

Foto: Lavera | Duschgel Orange Feeling

Für viele Menschen beginnt der Start in den Tag mit einer ausgiebigen Dusche, und in den heißen Sommermonaten springt der eine oder andere auch des Öfteren unter die Brause, um sich Abkühlung zu verschaffen. Ein Duschgel, das nach Limette, Granatapfel oder Minze riecht und somit für sommerliche Erfrischung sorgen soll, rundet das Duscherlebnis ab. Doch was steckt in den Duschgelen, die vor allem jetzt im Sommer für gute Laune und Erfrischung sorgen sollen, eigentlich drin?

Feuchtigkeitscreme im Test: Öko-Test findet 14 Cremes „sehr gut“

Foto: Dr. Scheller

Im Sommer benötigt die Haut viel Feuchtigkeit, denn durch die höheren Temperaturen ist die Feuchtigkeitsabgabe über die Haut sehr hoch. Doch welche Feuchtigkeitscreme für das Gesicht ist empfehlenswert? Welche Feuchtigkeitscreme enthält keine bedenklichen Inhaltsstoffet?Öko-Test hat in Ausgabe 6/2013 insgesamt 23 Feuchtigkeitscremes, die sich auch für die warme Jahreszeit eignen, ins Labor geschickt und auf bedenkliche UV-Filter und Parabene mit hormoneller Wirkung untersucht. Das Ergebnis ist beruhigend: Immerhin überzeugen 17 von 23 Gesichtscremes mit einem „guten“ oder sogar „sehr guten“ Qualitätsurteil.

Shampoo für normales Haar im Test: Naturkosmetik ist am besten

Foto: Lavera | Apfel-Shampoo

Den Herren der Schöpfung ist es für gewöhnlich egal, mit welchem Shampoo sie ihre Haare waschen. Zur Not tut es auch das Duschbad. Frauen hingegen lassen sich in diesem Fall von der Werbung leiten: Gibt es ein neues Shampoo, dass die Haare noch schöner, geschmeidiger, glänzender und gesünder machen soll, muss das mindestens einmal ausprobiert werden. Doch nicht immer sind die Inhaltsstoffe, die Haare kräftigen und pflegen sollen, gut. Das zumindest belegt ein Test in der aktuellen Öko-Test. 25 Shampoos für normales… » weiterlesen «

Pflegeprodukte für Schwangere: Cremes gegen Dehnungsstreifen im Test

ab EUR 15,90
Kommentar abgeben
Foto: HiPP | Mamasanft Body-Butter

Viele Frauen sorgen sich während der Schwangerschaft um das Aussehen ihres Körpers: Wie viel nehme ich zu in der Schwangerschaft? Wie kann ich Dehnungsstreifen verhindern? Das weiß natürlich auch die Kosmetikindustrie und wirbt dementsprechend mit Pflegeprodukten für Schwangere, die Dehnungsstreifen verhindern sollen. Öko-Test wollte wissen, was an dem Werbeversprechen dran ist und hat 20 Cremes gegen Dehnungsstreifen untersucht

Conditioner im Test: Öko-Test findet ein Haarpflegemittel „sehr gut“

Foto: Schwarzkopf & Henkel

Vor allem lange Haare brauchen viel Pflege, um schön und gesund auszusehen. Dazu gehört auch, dass nach jeder Haarwäsche ein Conditioner oder eine Spülung aufgetragen, einmassiert und nach etwa einer Minute wieder gründlich ausgespült wird. Dadurch lässt sich das Haar nicht nur leichter kämmen, sondern erhält auch Schwung und natürlichen Glanz. Viele Frauen bevorzugen teure Friseur-Produkte, weil sie denken, dass diese besser sind als günstige Produkte aus dem Drogeriemarkt. Ob dem tatsächlich so ist, hat Öko-Test in Ausgabe 3/2013 herausgefunden…. » weiterlesen «

Öko-Test prüft Shampoo: Zwei Friseur-Produkte sind „sehr gut“

ab EUR 12,24
Kommentar abgeben
Foto: Schwarzkopf |  Bonacure Moisture Shampoo

Welches Friseur-Shampoo ist am besten? Öko-Test hat in Ausgabe 3/2013 insgesamt 20 Produkte, die beim Friseur und im Internet erhältlich sind, unter die Lupe genommen und gibt Antwort: „Sehr gut“ sind Schönes Sein Tilia Haut & Haarwäsche (zertifizierte Naturkosmetik) von Kirsten Kelting und La Biosthetique Bain Vital Shampoo For Damaged Hair. Beide Shampoos enthalten laut Testbericht weder künstlichen Moschusduft noch PEG/PEG-Derivate oder andere problematische Inhaltsstoffe.

Lippenstifte im Test: Öko-Test prüft Inhaltsstoffe

Foto: LAVERA | Lippenstift Trend sensitiv

Die Kosmetikindustrie boomt. Fast täglich gibt es neue, innovative Produkte, z. B. wimpernverlängernde Mascara, langanhaltendes Make-up oder Lippenstifte, die nicht abfärben und selbst den leidenschaftlichsten Küssen standhalten sollen. Letztere hat Öko-Test in Ausgabe 2/2013 genauer unter die Lupe genommen und hinsichtlich ihrer Inhaltsstoffe überprüft. Insgesamt 18 Lippenstifte wurden verglichen, darunter auch sechs Bio-Produkte. Das Ergebnis ist erschreckend, denn zumindest von den herkömmlichen Lippenstiften konnte keiner wirklich überzeugen.

Lippenstifte im Test der Stiftung Warentest: Kiko und Mac sind „sehr gut“

Foto: Mac | Pro Longwear Lipcolour

„24 Stunden lang perfekte Farbe und Pflege“, lautet die Werbebotschaft für den Superstay 24h Lippenstift von Maybelline. Auch viele andere Hersteller werben damit, dass ihre Lippenstifte verlässliche Begleiter für den Abend sind. Doch welcher Lippenstift hält wirklich fettigen Chips, heißem Kaffee oder dem Kusstest stand? Stiftung Warentest hat in Heft 12/2012 den Test gemacht. 14 Lippenstifte wurden verglichen, davon neun Monoprodukte und fünf Kombinationsprodukte aus Farbe und Topcoat zwischen 3,95 Euro und 30 Euro. Lediglich zwei Kombinationsprodukte mit Topcoat erreichten… » weiterlesen «