Ihre Schlagwortsuche nach "Kochfeld" ergab 2 Treffer!

Induktionsfeld vs. Ceranfeld: Mit welchem Kochfeld kocht es sich besser?

Foto: Bosch | PIB645B17E

Induktionsfeld vs. Ceranfeld: Mit welchem Kochfeld kocht es sich besser? Stiftung Warentest ist dieser Frage auf den Grund gegangen und hat 22 Einbau-Kochfelder mit Glaskeramik-Oberfläche geprüft. Das Ergebnis: Sechs Kochfelder im Test schneiden „gut“ ab. Die Induktionskochfelder führen das Feld an. Absolute Spitzenreiter sind Bosch PIB645B17E (ab 560 Euro, hier erhältlich) und Siemens EH645BB17 (ab 680 Euro, hier erhältlich).

5 Einbau-Induktionskochfelder im Vergleich der Haus & Garten Test

Foto: AEG

Wer viel Geld für ein Induktionskochfeld bezahlt hat, kann eine gleichmäßige Hitzeverteilung und eine präzise Temperatureinhaltung erwarten. So möchte man zumindest meinen. Ob dem tatsächlich so ist, hat das Magazin Haus & Garten Test (7/2012) in einem aktuellen Vergleich herausgefunden. Fünf Geräte wurden mit Pfannkuchen, Steak und Kuvertüre auf die Probe gestellt. Testsieger darf sich das AEG Induktionskochfeld HK764403XB (Note 2,2) nennen. Die Ankochzeit sei „sehr gut“ und die Bedienung verständlich. Die Wärmeverteilung und Temperatureinhaltung war jedoch „befriedigend“.