Ihre Schlagwortsuche nach "Helm" ergab 18 Treffer!

Snowboard- und Skihelme für Erwachsene: Sechs Modelle sind empfehlenswert

Foto: Casco | SP-6 Airwolf

Die Piste ruft! Um beim Ski- und Snowboarden schwere Kopfverletzungen zu vermeiden, sollten Sie nicht ohne Helm in den Schnee. Die Auswahl an Ski- und Snowboardhelmen ist groß. Wer einen neuen Skihelm kaufen möchte, steht jedoch vor der Frage, welches Modell tatsächlich sicher ist. Um das herauszufinden, hat Stiftung Warentest für Heft 12/2016 zehn Ski- und Snowboardhelme für Erwachsene ausführlich getestet. Alle Modelle im Test sind Halbschalenhelme für Freizeit-Skiläufer, welche die Ohren nur durch Polster schützen. Der Fokus liegt auf… » weiterlesen «

Fahrradhelme im Test: Mit Nutcase und Cratoni sind Kinder sicher unterwegs

ab EUR 49,95
Kommentar abgeben
Foto: Nutcase | Little Nutty

Rund zwei Drittel aller Kinder tragen einen Fahrradhelm, wenn sie mit dem Rad unterwegs sind. Das zeigen Zahlen der Bundesanstalt für Straßenwesen. Der Helm soll vor Kopfverletzungen schützen –dementsprechend erwarten Eltern eine robuste Verarbeitung. Doch auch bequem sitzen sollte der Kinderhelm. Stiftung Warentest hat sich acht Helme für Kleinkinder und elf Fahrradhelme für größere Kinder genauer angesehen. Das Ergebnis: Knapp die Hälfte aller Radhelme schneidet im Test gut ab. Welche Modelle besonders sicher sind, lesen Sie hier.

Stiftung Warentest prüft Radhelme nach neuen Kriterien: Nur drei schneiden „gut“ ab

ab EUR 69,95
Kommentar abgeben
Melon | Urban Active

Wenn die Sonne scheint, schwingen sich wieder viele Menschen aufs Fahrrad. Ob in der Stadt oder bei der Bergtour – ein Fahrradhelm ist unerlässlich, denn er schützt vor schweren Kopfverletzungen. In Ausgabe 8/2015 hat Stiftung Warentest 18 Fahrradhelme für Erwachsene getestet, nach strengeren Kriterien als in den vorangegangenen Tests. Das Ergebnis: Zwar ist jeder Fahrradhelm besser als gar kein Fahrradhelm, aber nur drei Helme schnitten im Test mit der Note „Gut“ ab: Die Modelle von Melon, KED und Nutcase.

8 von 12 Fahrradhelmen im Test sind sicher und komfortabel

ab EUR 69,95
Kommentar abgeben
Foto: KED | Certus K-Star

Sommerzeit ist Fahrradzeit: Um bei einem Unfall schwere Kopfverletzungen zu vermeiden, sollten Radfahrer nur mit Helm auf den Drahtesel steigen. Der Markt bietet zahlreiche Fahrradhelme an, zum Beispiel in solider Hartschalenkonstruktion oder In-Mold-Bauart. Doch welcher Radhelm ist sicher und schützt zuverlässig bei einem Sturz? Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V. (ADAC) hat im April 2015 zwölf aktuelle Velo-Helme für Erwachsene hinsichtlich Kopfschutz, Sichtbarkeit sowie Trageeigenschaften und Handhabung geprüft. Das Ergebnis: Acht Fahrradhelme im Test erreichen die Note „Gut“ und vier die… » weiterlesen «

Mit diesen Tipps finden Sie den richtigen Fahrradhelm

Foto: Taitai6769 | Dreamstime.com

Radfahren ist gesund, schont die Umwelt – und macht außerdem Spaß. Eine Helmpflicht für Radfahrer gibt es in Deutschland nicht. Doch auch Stürze bei geringer Geschwindigkeit können ernste Kopfverletzungen nach sich ziehen. Einen Fahrradhelm zu tragen, wird daher sowohl für Kinder als auch für Erwachsene empfohlen. Das gilt insbesondere für Radfahrer, die gerne mit hoher Geschwindigkeit oder im Gelände unterwegs sind. Was muss ein guter Fahrradhelm bieten? Wie erkennen Sie geeignete Helme und was sollten Sie beim Kauf beachten? Dieser… » weiterlesen «

Mit dem richtigen Helm sicher durch die Motorradsaison

Foto: BMW | Race

Auf zwei Rädern die Freiheit genießen: Mit den ersten warmen Tagen im Frühjahr beginnt wieder die Motorradsaison. Wer in Deutschland mit einem motorisierten Zweirad unterwegs ist, das schneller als 20 km/h fährt, muss bei seinen Ausfahrten einen Motorradhelm tragen. Schon aus Liebe zur eigenen Gesundheit sollten Motorradfahrer zum Helm greifen: Bei einem Sturz schützt er den Kopf vor lebensgefährlichen Verletzungen. Welche Arten von Motorradhelmen gibt es? Welche Motorradhelme sind gut? Und was gilt es beim Helm-Kauf zu beachten? Dieser Ratgeber… » weiterlesen «

Diese Skihelme mit Visier sorgen für Sicherheit auf der Piste

ab EUR 199,95
Kommentar abgeben
Foto: Uvex | hlmt 300

Auf der Suche nach einem guten Skihelm? Der Verein für Konsumenteninformation, die österreichische Partnerorganisation der Stiftung Warentest, hat aktuell vier Skihelme mit integriertem Visier auf den Prüfstand gestellt – zwei davon überzeugen mit der Gesamtnote „Gut“. Bester Skihelm im Test war der Uvex hlmt 300 (um 200 Euro, hier erhältlich). Der Testsieger ist nicht nur einfach zu handhaben, sondern auch sehr stich- und schlagfest. Das Visier ist kratzunempfindlich und bietet einen guten UV-Schutz; das Sichtfeld wird durch nichts eingeschränkt.

Skihelm kaufen: Worauf Sie unbedingt achten sollten

Foto: Tomas Marek | Dreamstime

Rasante Abfahrten auf Pisten, Kunststücke mit dem Snowboard: Keine Frage, Wintersport macht Spaß. Ein Spaß, der nicht immer ungefährlich ist und manchmal zu schweren Verletzungen führt. Doch wie der ADAC erklärt, können rund 85 Prozent aller schwerwiegenden Schädel- und Hirnverletzungen durch einen Skihelm vermieden werden. Nicht umsonst gilt auf vielen europäischen Pisten eine Helmpflicht – insbesondere für Kinder. Voraussetzung ist allerdings, dass es sich auch um einen guten und tatsächlich stabilen Helm handelt. Ebenfalls wichtig ist eine gute Skibrille: Sie… » weiterlesen «

8 Fahrradhelme für Kinder und Jugendliche im Vergleich des ADAC

Kommentar abgeben
Foto: Limar | Kinder-Radhelm 242

Dass ein Fahrradhelm bei einem Unfall schwere Kopfverletzungen verhindern kann, dürfte allgemein bekannt sein. Kinder und Jugendliche lassen sich von diesem Argument allerdings wenig überzeugen. Für sie zählt vor allem der optische Aspekt. Doch bieten die stylischen Skater- und Freestyle-Helme genauso guten Unfallschutz wie ihre klassischen Pendants? Der ADAC hat den Test gemacht und acht Fahrradhelme für Kids und Jugendliche hinsichtlich Unfallschutz, Komfort und Trageeigenschaften sowie Erkennbarkeit, Handhabung und Schadsstoffabgabe verglichen.

Abus Urban-I Frankfurt: Bester Fahrradhelm im Test von Öko-Test

ab EUR 79,95
Kommentar abgeben
Foto: Alpina | Panoma City

Um bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zu vermeiden, sollten Radfahrer stets einen Helm tragen. Welcher Fahrradhelm guten Schutz sowie Komfort bietet und dabei noch frei von Schadstoffen ist, hat Öko-Test in Heft 6/2013 herausgefunden. 13 City-Fahrradhelme für Erwachsene mussten sich dem kritischen Urteil des Verbrauchermagazins stellen. Das Ergebnis ist erfreulich, denn bis auf einen Fahrradhelm im Test erreichten alle ein „gutes“ oder sogar „sehr gutes“ Qualitätsurteil.