12 Navigationsgeräte mit mit kostenlosem Kartenabo im Test

Foto: Stiftung Warentest Foto: Stiftung Warentest
Foto: Stiftung Warentest

Foto: Stiftung Warentest

Damit das Navigationsgerät stets auf dem neuesten Stand ist, benötigt es ein regelmäßiges Update. Dieses kann mitunter aber ganz schön teuer sein. Zum Glück gibt es Navigationsgeräte mit kostenlosem Kartenabo. Stiftung Warentest hat zwölf dieser Geräte zwischen 95 und 295 Euro getestet, neun davon erreichten eine „gute“ Gesamtnote im Test. Testsieger wurde Hersteller TomTom — mit den Modellen Via 130 M Europe Traffic (Note 1,8), Via 135 M Europe Traffic und Start 60 M Europe Traffic (Note 2,0). Das TomTom Via 130 M Europe Traffic (ab 180 Euro, hier erhältlichTomTom Via 130 M Europe Traffic) mit 4,3 Zoll großem Display überzeugte mit „sehr guter“ Routenführung und Fahrempfehlungen. Zudem biete es eine Spracherkennung und Freisprecheinrichtung. Die Akku-Laufzeit sei recht kurz, schreibt Stiftung Warentest.

Das TomTom Via 135 M Europe Traffic mit 5 Zoll großem Display, Spracherkennung und Freisprechen ist „sehr komfortabel für den täglichen Gebrauch.“ Die Anzeigen und Ansagen sind „sehr gut“. Das TomTom Start 60 M Europe Traffic mit 6 Zoll großem Display hingegen glänzte mit „sehr guter“ Routenführung und „sehr guten“ Fahrempfehlungen im Test. Manko: Die Gebrauchsanleitung des Navis sei knapp und die Akku-Laufzeit recht kurz. Platz 2 mit der Note 2,1 ging an die Navigationsgeräte mit kostenlosem Kartenabo von Becker: Active 45 (ab 140 Euro, hier erhältlichBecker Active 45) und Professional 50.

Auf Platz 3 fand sich jeweils ein Navi von Garmin ein: nüvi 140T (Note 2,2) und nüvi 3590LMT (Note 2,1). Drei Navis kassierten eine „befriedigende“ Note, und zwar das Blaupunkt Travelpilot 50 EUR, A-rival XEA 503 CE und Pearl/Navgear Streetmate RSX-60-DVB-T Europa. Ausführliche Informationen zu den Navigationsgeräten mit kostenlosem Kartenabo im Test sind in der Stiftung Warentest (2/2013) nachzulesen.

Weiterlesen: Navi-Apps und vier neue Navigationsgeräte im Vergleich

Ihre Meinung zu "12 Navigationsgeräte mit mit kostenlosem Kartenabo im Test"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *