Fotobücher online erstellen: Diese Anbieter liefern eine gute Qualität

Foto: Pixum Foto: Pixum

Bei Online-Fotodiensten herrscht vor Weihnachten Hochkonjunktur – vor allem Fotobücher sind als Geschenk sehr beliebt. Die Auswahl an Anbietern ist groß. Zu den bekanntesten zählen CEWE, Pixum, ALDI– und Lidl-Fotos. Doch welcher Online-Fotodienst ist der beste? Im Test der Stiftung Warentest überzeugen nur drei Fotobuch-Anbieter mit der Gesamtnote „Gut“. Wir verraten Ihnen, wo Sie schnell und einfach Fotobücher online bestellen und was Sie dabei beachten sollten.

Fotobücher online erstellen: Das sollten Sie beachten

Im digitalen Zeitalter können Sie schnell und einfach Ihr ganz persönliches Fotobuch online gestalten:

1. Suchen Sie die Webseite eines Fotobuch-Anbieters auf.
2. Legen Sie den Stil, die Farbe, das Buchformat und die Papierart fest.
3. Laden Sie Ihre Fotos hoch.
4. Ordnen Sie die Fotos in Ihrem Fotobuch an.
5. Speichern und fertig!

Einige Fotodienste bieten die Software, mit der Sie Ihr Fotobuch gestalten, auch zum Download an. Sie können also in aller Ruhe Ihr Fotobuch offline erstellen und auf dem eigenen Rechner speichern. Weitere Vorteile von Online-Fotodiensten:

Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Fotos individuell anordnen.
Je nach Software stehen verschiedene Möglichkeiten der Bildbearbeitung zur Verfügung.
Der Gestaltungsaufwand ist geringer als beim Einkleben von Fotos in ein Album.

Bei der Gestaltung von Fotobüchern können Sie zwischen zwei Qualitäten wählen: Standard im Digitaldruck und Premium mit chemisch entwickelten Fotoabzügen. Die Standardvariante ist preiswerter, die Fotos zeigen allerdings Punktraster, während chemische Abzüge vollkommen glatt sind. Bei stark bearbeiteten Abzügen kann dagegen die Schärfe leiden. Zudem sind oftmals die Bildanzahl pro Fotobuch, die Seitenzahl und die maximale Dateigröße der einzelnen Bilder begrenzt. Oftmals lassen sich auch nicht alle Bildformate verarbeiten.

Achten Sie bei der Online-Bestellung auf den Umgang mit Ihren Nutzerdaten. Prüfen Sie dabei die folgenden Punkte:

Was geschieht mit Ihren eingegebenen Daten?
Wie viele Pflichtdaten müssen Sie eingeben?
Lassen sich Ihre Daten wieder löschen?
Werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen?

Welcher Fotobuch-Anbieter ist empfehlenswert?

Ihr persönliches Fotobuch können Sie bei zahlreichen Online-Fotodiensten erstellen. Auch viele Discounter und Drogeriemärkte haben den Markt für sich entdeckt, auf deren Webseiten können Sie ebenfalls Fotobücher online erstellen. Welche Fotobuch-Anbieter mit guter Bildqualität, benutzerfreundlicher Software, einfachem Bestellvorgang und schneller Lieferung überzeugen, verrät ein Test in der Stiftung Warentest, Ausgabe 11/2015.

Zwölf Anbieter für Fotobücher hat das Verbrauchermagazin geprüft. Das Ergebnis: Alle Anbieter versenden innerhalb von drei bis fünf Tagen, eine gute Bildqualität liefern aber nur Pixum, Saturn und die Drogeriekette Müller (jeweils Note „Gut“). Außerdem punkten die drei Fotobuch-Anbieter mit einer benutzerfreundlichen Software und einer informativen Webseite. Der Bestellvorgang ist einfach; die AGB enthalten keine Mängel. Bei Saturn sind Ihre persönlichen Daten sicher, Pixum und Müller gehen „befriedigend“ damit um.

Die Ergebnisse der Testsieger im Überblick:

Logo: Saturn

Logo: Saturn

Fotoservice von Saturn

+ Bildqualität Standardfotobuch „gut“
+ Bildqualität Premiumfotobuch „gut“
+ Angebotsumfang Standardfotobuch „gut“
+ Gestaltung „sehr gut“
+ Bestellung „sehr gut“
+ Webseite „gut“
+ Umgang mit Nutzerdaten „gut“
+ keine Mängel in den AGB
Angebotsumfang Premiumfotobuch „befriedigend“

Angebotsmerkmale und Preise

  • Formate: A3, A4, A6
  • Produzierendes Labor: CEWE
  • Standardfotobuch A4, 26 Seiten: 30,90 Euro
  • Premiumfotobuch A4, 26 Seiten: 36,90 Euro
  • Bearbeitungs- und Versandkosten: 3,95 Euro
  • Abholung vor Ort möglich

Foto: Pixum | Fotobuch

Foto: Pixum | Fotobuch

Pixum

+ Bildqualität Standardfotobuch „gut“
+ Bildqualität Premiumfotobuch „gut“
+ Angebotsumfang Standardfotobuch „gut“
+ Gestaltung „sehr gut“
+ Bestellung „sehr gut“
+ Webseite „gut“
+ keine Mängel in den AGB
Angebotsumfang Premiumfotobuch „befriedigend“
Umgang mit Nutzerdaten „befriedigend“

Angebotsmerkmale und Preise

  • Formate: A3, A4, A6
  • Produzierendes Labor: CEWE
  • Standardfotobuch A4, 26 Seiten: 31,98 Euro
  • Premiumfotobuch A4, 26 Seiten: 37,98 Euro
  • Bearbeitungs- und Versandkosten: 4,99 Euro

Fotoservice der Drogeriekette Müller

+ Bildqualität Standardfotobuch „gut“
+ Bildqualität Premiumfotobuch „gut“
+ Angebotsumfang Standardfotobuch „gut“
+ Gestaltung „sehr gut“
+ Bestellung „sehr gut“
+ Webseite „gut“
+ keine Mängel in den AGB
Angebotsumfang Premiumfotobuch „befriedigend“
Umgang mit Nutzerdaten „befriedigend“

Angebotsmerkmale und Preise

  • Formate: A3, A4, A6
  • Produzierendes Labor: CEWE
  • Standardfotobuch A4, 26 Seiten: 30,90 Euro
  • Premiumfotobuch A4, 26 Seiten: 36,90 Euro
  • Bearbeitungs- und Versandkosten: 3,95 Euro
  • Abholung vor Ort möglich

9 Fotobuch-Anbieter sind „befriedigend“

Neun Fotobuch-Anbieter erreichen das Urteil „Befriedigend“. Dazu zählen

  • aldifotos.de,
  • lidl-fotos.de,
  • fotokasten.de,
  • fotoquelle.de,
  • der Fotoservice von Media Markt sowie
  • fotobuch.de,
  • posterxxl.de,
  • myphotobook.de und
  • rossmann-fotowelt.de.

Der Fotodienst von Lidl ist mit 17,90 für ein Standartfotobuch und 22,90 Euro für ein Premiumfotobuch der günstigste – und bietet immerhin eine „befriedigende“ Bildqualität. Die Software zur Gestaltung von Fotobüchern lässt sich einfach bedienen, der Umgang mit Nutzerdaten ist korrekt. Zum produzierenden Labor macht Lidl keine Angabe. Bei den übrigen Fotobuch-Anbietern kritisiert Stiftung Warentest entweder die Bildqualität, den Gestaltungs- und Bestellprozess oder den Umgang mit Nutzerdaten.

Fazit: Im Test der Stiftung Warentest (Heft 11/2915) konnten sich auch die Fotos preiswerter Fotobuchanbieter sehen lassen. Möchten Sie Fotobücher online erstellen, lesen Sie sich vorher die AGB und Nutzungsbedingungen gut durch, um zu erfahren, wie der jeweilig Anbieter mit Ihren Daten umgeht.

Ihre Meinung zu "Fotobücher online erstellen: Diese Anbieter liefern eine gute Qualität"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *