Elektrische Fußwärmer im Test: Beurer sorgt am besten für warme Füße

ab EUR 49,99
Kommentar abgeben
Foto: Beurer | Fußwärmer FW 20 Cosy Foto: Beurer | Fußwärmer FW 20 Cosy

Pünktlich zur kalten Winterzeit hat das Verbrauchermagazin Haus & Garten Test (Ausgabe 1.2014) fünf elektrische Fußwärmer in Augenschein genommen und hinsichtlich Funktion, Handhabung und Verarbeitung getestet. Testsieger wurde der Beurer FW 20 Cosy (um 35 Euro, hier erhältlichBeurer FW 20 Cosy bei Amazon). Der elektrische Fußwärmer sorge für warme Füße auch im tiefsten Winter, schreibt das Testmagazin. Auch in Sachen Verarbeitung und Bedienkonzept erzielte das Modell von Beurer Top-Werte. Nur für die ungepolsterte Sohle gab es Punktabzug. Alles in allem erreichte der elektrische Fußwärmer insgesamt das Qualitätsurteil „Sehr gut“. Der Beurer FW 20 Cosy bietet drei Heizstufen sowie eine automatische Abschaltung und Kabelfernbedienung. Das Innenfutter lässt sich laut Testbericht herausnehmen.

Foto: Medisana | Fußwärmer FWS 60256

Foto: Medisana | Fußwärmer FWS 60256

Auch der zweitplatzierte Medisana FWS 60256 (um 30 Euro, hier erhältlich) darf sich über das Gesamturteil „Sehr gut“ freuen. Haus & Garten Test lobte sowohl die hohe Wärmeleistung als auch die komfortable Bedienung und Nutzung. Lediglich an dem großen Schaft störten sich die Tester. Der elektrische Fußwärmer Medisana FWS 60256 verfügt über drei Heizstufen, eine Kabelfernbedienung und eine automatische Abschaltung. Das Innenfutter lasse sich herausnehmen.

Platz 3 belegt der Soehnle Comfort Vital 68022 (um 50 Euro, hier erhältlichSoehnle Comfort Vital 68022 bei Amazon). Der insgesamt „gute“ elektrische Fußwärmer punktete mit kurzer Aufwärmzeit und hohem Tragekomfort. Die Maximaltemperatur könnte allerdings etwas höher sein als 37 °C. Der Soehnle Comfort Vital 68022 hat drei Heizstufen, eine Kabelfernbedienung und eine automatische Abschaltung. Das Innenfutter lässt sich herausnehmen.

Die übrigen zwei elektrischen Fußwärmer im Test erreichten die Gesamtnote „Befriedigend“. Was Haus & Garten Test an den Modellen auszusetzen hatte, ist in Ausgabe 1.2014 nachzulesen. Welche elektrischen Heizdecken im Test überzeugen, erfahren Sie auf dieser Seite. Einen Testbericht über wärmespendende Infrarotlampen finden Sie hier.

Ihre Meinung zu "Elektrische Fußwärmer im Test: Beurer sorgt am besten für warme Füße"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *