Christbaumständer-Test: Stiftung Warentest findet KRINNER und Heibi am besten

ab EUR 59,99
Kommentar abgeben
Foto: Krinner | Christbaumständer Basic Foto: Krinner | Christbaumständer Basic

Welcher Weihnachtsbaumständer ist der beste? Und sind billige Christbaumständer genauso gut wie teure? Ein Christbaumständer-Test der Stiftung Warentest gibt Anwort: Elf Modelle zwischen elf und 177 Euro hatte das Verbrauchermagazin im Dezember 2005 getestet, acht davon erhielten eine „gute“ Testnote. Testsieger mit der Note „Gut“ wurde der Heibi Christbaumständer mit Wasserschale (um 200 Euro, hier erhältlichHeibi Christbaumständer mit Wasserschale bei Amazon). Der Weihnachtsbaumständer sei zwar teuer, dafür aber solide, schreibt das Verbrauchermagazin. 

Gute und günstige Modelle im Überblick

Silber ging an den Lufapak Optimat Plus (Note „Gut“, etwa 65 Euro). Der Christbaumständer überzeugte unter anderem mit Standsicherheit und einem großen Wasserbehälter. Zudem sei der Ständer auch als Fuß für den Sonnenschirm oder Wäscheständer einsetzbar. Der „rundum gute“ KRINNER V-Basic (Note „Gut“, etwa 40 Euro, hier erhältlichKRINNER V-Basic bei Amazon) erreichte den 3. Platz. Manko: Unpraktische Wasserstandsanzeige.

Die Gesamtnote „Gut“ erreichten auch die Christbaumständer

  • Kreis Berlin Aqua (etwa 50 Euro),
  • Kreis Hamburg Aqua (etwa 30 Euro),
  • Krinner V 4 (etwa 50 Euro),
  • Lufapak Optimat (etwa 50 Euro) und
  • Niko Baum Fix Aqua+ (etwa 20 Euro).

Der Kreis Berlin Aqua hat eine gute Standsicherheit. Der Wasserstandsbehälter könnte allerdings größer sein. Zudem sei die Wasserstandsanzeige keine große Hilfe. Das Modell Hamburg hat zwar einen größeren Wasserbehälter, ist aber eher für kleinere Bäume geeignet. Die Weihnachtsbaumständer Krinner V 4 und Lufapak Optimat hingegen wurden für ihre Wasserstandsanzeige gelobt. Für die mäßige Standsicherheit gab es jedoch Punktabzug.

Der Niko Baum Fix Aqua+ war der günstigste unter den guten Christbaumständern im Test (hier ein Testbericht aus 2014). Die Standsicherheit sei gut, die Wasserstandsanzeige etwas unpraktisch, schreibt Stiftung Warentest. Die Modelle Schommertz Uni-Max Garant, Uni-Max Platin und Universal erhielten eine „befriedigende“ Gesamtnote im Test von Stiftung Warentest. Weitere Informationen zum Testbericht finden Sie online unter test.de. Welche Weihnachtsbaum-Arten es gibt und wo Sie Ihren Baum selber fällen können, erfahren Sie hier. Was Sie beim Kauf einer Lichterkette beachten sollten, erfahren Sie auf dieser Seite.

2013 revolutioniert KRINNER wieder Weihnachten

Ihre Meinung zu "Christbaumständer-Test: Stiftung Warentest findet KRINNER und Heibi am besten"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *