Ein Beitrag am 23. August 2017

Rauchfrei ins neue Jahr: Infos und Tipps zur Rauchentwöhnung

Foto: Knut Wiarda | Fotolia

Nach Angaben des „Tabakatlas Deutschland 2015“ sterben jährlich 121.000 Menschen in Deutschland an den Folgen des Rauchens. Das sind 13,5 Prozent aller Todesfälle. Trotzdem fällt es vielen Rauchern schwer, sich von den Zigaretten loszusagen. Warum eigentlich? Weil sie Angst vor den Entzugserscheinungen haben. Diese Angst ist aber unbegründet: Zum einen ist das Rauchverlangen bereits nach einem halben Jahr nicht mehr relevant. Zum anderen macht der Verzicht auf die Glimmstengel zufriedener. Also, zögern Sie nicht, den Schritt zu wagen!