14 Beiträge im Februar 2018

Fremdtinten im Test: Mit Pearl/iColor und Ink Swiss sparen Sie bis zu 80 Prozent

Foto: Pearl | iColor

Drucken im Homeoffice kann schnell zum teuren Vergnügen werden. Wer Druckerpatronen günstig kaufen will, greift zu Fremdtinte. Doch die Druckerhersteller rüsten auf, spezielle Chips lassen fremde Patronen oft nicht mehr zu. Wie gut fremde Druckerpatronen dennoch drucken, hat Stiftung Warentest in Ausgabe 6/2015 untersucht. 15 Fremdtinten prüften die Tester jeweils im Vergleich zur Originaltinte für den Brother MFC-J870DW, Canon Pixma MG5450, Epson Workforce WF-2540 und HP Officejet 6700 Premium e-All-in-One. Das Ergebnis: Vier Tinten werden nicht erkannt. Die größte Ersparnis im… » weiterlesen «

17 neue Bodenstauber im Test: Siemens, Bosch und Miele haben die Nase vorn

Foto: Siemens | VSQ8SEN72C Bodenstaubsauger

Das bisschen Haushalt macht sich eben nicht von ganz allein. Als praktischer Haushaltshelfer muss ein Staubsauger her. Laut EU-Verordnung dürfen neue Staubsauger nur noch maximal 1.600 Watt verbrauchen. Wie gut sie dennoch sauber machen, hat Stiftung Warentest in einem Test untersucht. In Heft 6/2015 mussten sich 17 neue Bodenstaubsauger dem Vergleichstest stellen, darunter 13 mit Beutel und vier beutellose. Das Ergebnis: Sieben von 17 Geräten erhielten die Testnote „Gut“.

Erstausstattung für den Schulanfang: Diese Materialien benötigen Erstklässler

Foto: Die Spiegelburg

Sind die Sommerferien vorbei, wartet auf viele Kinder ein ganz besonderes Abenteuer: Der erste Schultag. Für einen reibungslosen Start in diese aufregende Zeit brauchen Schulanfänger natürlich den passenden Schulbedarf – das beginnt beim Ranzen und endet bei der obligatorischen Zuckertüte. Welche wichtigen Dinge dürfen für ABC-Schützen zum Schulanfang nicht fehlen? Was ist beim Kauf eines Ranzens zu beachten und welche Modelle schneiden im Schulranzen-Test gut ab? Und was gehört eigentlich in die Zuckertüte? Dieser Ratgeber gibt Antworten.

7 Funk-Alarmanlagen bis 350 Euro im Vergleich: Olympia alarmiert auch bei Rauch

Foto: Olympia Business Systems Vertriebs GmbH

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland steigt stetig. Höchste Zeit also, Haus und Hof mit einer Alarmanlage vor Langfingern zu schützen. Das ETM Testmagazin hat in Ausgabe 8/2015 sieben Funk-Alarmanlagen bis 350 Euro unter die Lupe genommen. Im Fokus des Vergleichstests standen die Handhabung, Leistung und Ausstattung der Geräte. Das Ergebnis: Zwei Alarmanlagen im Test erhielten die Note „Sehr gut“ und vier die Note „Gut“. Lediglich eine Alarmanlage schnitt mit dem Urteil „Befriedigend“ ab. Beste Alarmanlage im Test und somit… » weiterlesen «

Mittelscharfer Senf im Test: Viele schmecken gut und sind frei von Schadstoffen

Kommentar abgeben
Foto: Kühne | Senf mittelscharf fein-würzig

Eine leckere, gegrillte Bratwurst schmeckt vielen Genießern erst mit Senf so richtig gut. Mittelscharfer Senf gehört dabei zu den beliebtesten Varianten der Deutschen. Doch welche Marken überzeugen eigentlich durch wirklich guten Geschmack, geringen Schadstoffgehalt und eine verbraucherfreundliche Deklaration? Das zeigt ein Vergleichstest im Heft 7/2015 der Stiftung Warentest. 20 Senfhersteller traten gegeneinander an, davon erreichten 13 die Gesamtnote „Gut“. Bester mittelscharfer Senf im Test war der teure Delikateßsenf Monschauer Senf Mühle (etwa 25,40 Euro/Liter).

19 neue Tablets im Test: Gut muss nicht immer teuer sein

Foto: Samsung

Im Internet surfen ohne Ortsbindung, immer und überall mobil auf dem Laufenden bleiben – dafür sind Tablets ideal. Rund 800 Euro kostete das iPad, das Ur-Tablet von Apple, als es neu auf den Markt kam. So tief muss heute niemand mehr in die Tasche greifen, der neues Tablet kaufen möchte. In Ausgabe Heft 7/2015 hat die Stiftung Warentest 19 neue Tablets in zwei Größengruppen geprüft: Acht Modelle mit Bildschirmdiagonalen von 6,8 bis 8,4 Zoll (17,2 bis 21,4 cm) und elf… » weiterlesen «

Messenger-Apps im Test: Hoccer geht „vorbildlich“ mit persönlichen Daten um

Logo: WhatsApp

Smartphone-Nutzer versenden täglich Millionen von Kurznachrichten. Statt klassischer SMS nutzen sie dabei Messenger-Apps verschiedener Anbieter, z. B. WhatsApp oder Threema. Anders als SMS sind Messenger-Nachrichten kostenlos. Aber wie sicher sind die Dienste eigentlich? Welche Dienste versenden Nachrichten verschlüsselt? Das wollten auch die Tester der Stiftung Warentest wissen und haben in Ausgabe 8/2015 insgesamt 18 Messenger-Apps für iOS und Android einem Vergleichstest unterzogen. Das Ergebnis: Testsieger und zugleich sicherste Messenger-App im Test ist Hoccer.

Neue Smartphones im Test: Vorgängermodelle genauso gut und deutlich günstiger

ab EUR 216,00
Kommentar abgeben
Foto: Samsung | Galaxy S5

Telefonieren, unterwegs im Internet surfen und zahlreiche Apps nutzen: Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die neuen Flaggschiffe der Hersteller wollen mit noch mehr Leistung und noch schnelleren Prozessoren punkten. Doch wie gut sind sie wirklich? In Ausgabe 8/2015 hat Stiftung Warentest einen Testbericht über Smartphones veröffentlicht. Für den Test nahm das Verbrauchermagazin die neuen Vorzeigemodelle von Herstellern wie Samsung, LG, Motorola und HTC unter die Lupe. Das Ergebnis: Spitzenreiter waren zwei Modelle von Samsung – das Galaxy… » weiterlesen «

Nur 5 von 25 Gefriergeräten im Test schneiden mit der Note „Gut“ ab

Foto:  Ppy2010ha | Dreamstime.com

Eis, Tiefkühlkost, Gemüse: was über lange Zeit frisch bleiben soll, kommt in den Tiefkühler. Doch welche Gefriergeräte kühlen gut und effizient? Die Antwort gibt ein Test in der Stiftung Warentest, Ausgabe 8/2015. Insgesamt 25 Gefriergeräte der Energieeffizienzklasse A++ und A+++ hat das Verbrauchermagazin geprüft, darunter acht Baugleichheiten. Neun der getesteten Geräte waren Tischgeräte, fünf große Gefrierschränke, fünf Einbau-Tischgefrierschränke und sechs freistehende Gefriertruhen. Spitzenreiter im Vergleichstest ist eine Gefriertruhe: die Liebherr GTP 2356/22B (Note „Gut“).

Stiftung Warentest prüft Radhelme nach neuen Kriterien: Nur drei schneiden „gut“ ab

ab EUR 69,95
Kommentar abgeben
Melon | Urban Active

Wenn die Sonne scheint, schwingen sich wieder viele Menschen aufs Fahrrad. Ob in der Stadt oder bei der Bergtour – ein Fahrradhelm ist unerlässlich, denn er schützt vor schweren Kopfverletzungen. In Ausgabe 8/2015 hat Stiftung Warentest 18 Fahrradhelme für Erwachsene getestet, nach strengeren Kriterien als in den vorangegangenen Tests. Das Ergebnis: Zwar ist jeder Fahrradhelm besser als gar kein Fahrradhelm, aber nur drei Helme schnitten im Test mit der Note „Gut“ ab: Die Modelle von Melon, KED und Nutcase.