Ein Beitrag am 16. Dezember 2017

Die besten Holzspalter aus dem Test des ETM Testmagazins

Foto: Scheppach | ox t500 Hydraulikspalter

Der Herbst ist da und hat kalte Temperaturen im Gepäck: Besitzer von Kamin- und Kachelofen sollten also ihren Holzvorrat aufstocken. Wie viel Brennholz für das Heizen des Hauses oder der Wohnung benötigt wird, hängt davon ab, wie oft man ein Feuer anzünden will. Die Kosten für aufbereitetes Holz belaufen sich auf 60 bis 80 Euro pro Schüttraummeter. Günstiger ist es, das Holz selbst zu spalten. Das EMT-Testmagazin hat in Ausgabe 10/2014 vier vertikale Holzsspalter für große Mengen Holz und drei horizontale… » weiterlesen «